Blöde Grippe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xxmaikaeferxx 30.01.11 - 19:05 Uhr

Hallo,
bin noch ganz neu hier, hab bislang nur mitgelesen. Wir sind mittlerweile im 9 ÜZ und ich müßte heute bei ES+10 sein. Nun meine Frage, ich lieg seit drei Tagen mit Grippe (Erkältung, Fieber, Kopfschmerzen) flach und ich hab halt diese Tage nur mit Aspirin Complex, und Hustensaft und co. überstanden. Nun mach ich mir Sorgen, falls es diesen Monat geklappt hätte ob ich mir nun mit den Medikamenten alles kaputt gemacht habe?!#zitter
Wie schädlich wären solche Medi´s in den ersten Tagen nach der Einnistung?
Mach mir total Vorwürfe:-(

Lg maikaefer

Beitrag von jane-volta 30.01.11 - 19:18 Uhr

Hey maikaefer

Ging mir gleich. Zuerst Grippe jetzt eine Woche später Erkältung #aerger

Bei meinen Medis schaue ich immer dass sie pflanzlich sind. Was steht denn in der Packungsbeilage? Aber ich glaube das unsere Eizellen viel verkraften. Viele wissen ja nicht das sie schwanger sind und es klappt trotzdem.

LG Jane-Volta