Dauerschmerzen, die in die Beine ziehen...:-(((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassy2310 30.01.11 - 19:40 Uhr

Hallo ihr lieben,
vielleicht kennt eine von euch diese Schmerzen: seit gestern habe ich ziemliche Bauchschmerzen, die bis in die Oberschenkel ausstrahlen. Dass der Bauch hart bzw haerter wird kann ich nicht sagen, da er generell schon sehr hart ist. Bin seit Donnerstag in der 35.ssw, hatte auch schon die ersten Wehen auf dem CTG. Lag auch schon in der Wanne, aber es hat sich nichts geaendert. Eine regelmaessigkeit sehe ich bei den Schmerzen nicht, er ist halt dauernd da. Die Maus ist brav am treten... Ich frag mich nur, sind das senkwehen, uebungswehen...?
Ich weiß, dass ihr keine Diagnose stellen koennt, aber vielleicht kann mir jdnvon aehnlichen Erfahrungen berichten.
Einen schoenen Abend noch
Doni und nessi 35.ssw

Beitrag von amavelle 30.01.11 - 19:50 Uhr

Hallo,

also ich würde da einfach mal im KH anrufen und dort alles schildern.
Die können das ja etwas besser einschätzen.

Soweit ich weiß, sollen Übungswehen etc. doch vom warm baden weg gehen bzw. besser werden oder?


Wie gesagt...ich würde einfach mal im KH anrufen.

lg, amavelle (36. SSW)

Beitrag von maus151 30.01.11 - 20:06 Uhr

Hallo,

wir hatten letztens im GVK das viele Frauen die Wehen auch in den Oberschenkel merken und dies dann oft nicht als Wehen zuordnen da Ihnen nur die Oberschenkel weh tun. Also würde ich auf Wehen tippen und sagen das ist normal.

LG

maus151;-)