Neue Kinderküche?! -> Mädchenmamas

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schwarzesetwas 30.01.11 - 20:20 Uhr

Hallo zusammen! :-)

Ich hab eigentlich damals für meinen Sohn eine HelloKitty-Küche gekauft (lacht nicht! ;-)).
Das Ding entsprach aber so gar nicht meinen Vorstellungen. Es ist die für 40,- bei MyToys.
Sehr wackelig und unpraktisch.

Nun spielt meine Kleine (bald 2,5 Jahre) super gern Küche. Eigentlich ständig.
Im Prinzip ist sie noch gar nicht so im Rollenspielalter. Deswegen denke ich, das wäre eine gute Investition.

Jetzt überlege ich, ob ich ihr nicht die Freude mache und eine neue für sie kaufe. Liebäugel mit einer Tefal/Smoby Excellence.
Holz ist mir etwas zu teuer.

Würdet ihr das machen?

Danke, für euren Rat!

Lg,
SE

Beitrag von sterni84 30.01.11 - 20:22 Uhr

Hallo!

Wir haben unserer Maus die IKEA Holzküche zu Weihnachten geschenkt und die Investition hat sich absolut gelohnt.

Leonie liebt ihre Küche. Ich persönlich würde keine Plastikküche mehr kaufen.

LG Lena

Beitrag von schwarzesetwas 30.01.11 - 20:49 Uhr

Aber die kostet gleich 120,- und ist nicht sonderlich groß... dazu finde ich sie recht steril. Es sind wenig Haken und so dran...
Im KiGa meines Sohnes steht so eine. Die konnte ich mir schon genauer ansehen.

Aber wackelig ist sie nicht... Das stimmt!

Vielleicht warte ich dann auf den 3. Geburtstag von ihr und 'sammel' etwas in der Familie...

Beitrag von duvute 30.01.11 - 20:58 Uhr

#schock
Was willst du denn für ne Küche ausgeben?
120euro ist doch nicht zu teuer, für ne Küche die NICHT WACKELT, schön ist und noch Funktion hat.

Na ja dann war der Spielständer+Küche, auf jeden Fall nicht das richtige. Der hat ja 400 euro gekostet.

Beitrag von tiger39 31.01.11 - 11:50 Uhr

Hallo,
wir haben auch die IKEA-Küche und sind superzufrieden. Mein Sohn spielt ganz toll damit. Falls Ihr jemanden kennt, der in der Nähe der niederländischen Grenze wohnt oder Ihr ab und zu einen Sonntagsausflug nach Holland macht... dort ist die Küche 30,- € billiger. Und das ganze Zubehör ist auch günstiger:

http://www.ikea.com/nl/nl/search/?query=duktig

Die (Sonntags-)Öffnungszeiten findest Du hier:

http://www.ikea.com/ms/nl_NL/customer_service/openingstijden.html

Herzliche Grüße,
Tiger

Beitrag von kathrincat 30.01.11 - 20:25 Uhr

die von ikea, wir hatten auch so eine billig küche (oma musst sowas kaufen). die ikea ist wie eine echte, kochfeld geht an, u.z.w., aber die macht keine komischen geräusche, passt super in die küche. die küche ist höhenverstellbar.

Beitrag von nigoda 30.01.11 - 20:45 Uhr

hey :-)


wir haben auch die von IKEA... und die ist so super und total schön und praktisch :-)

Beitrag von maschm2579 30.01.11 - 20:53 Uhr

Hallo,

wir haben die Ikea Küche und die ist Ihr Geld werd. Sollte ich aber nochmal eine kaufen müssen dann kaufe ich eine Howa aus Holz. Die mit Kühlschrank und Spühlbecken. Kostet das gleiche und ist suuuper.

Aber mit Ikea kannst nicht viel falsch machen und du kannst sie super weiterverkaufen. Die Kitty Küche geht bei ebay super weg ;-)

lg Maren

Beitrag von emilylucy05 30.01.11 - 22:19 Uhr

Hi,

meine Freundin hat für ihre Tochter die von Tefal und wir werden die auch für unsere Tochter kaufen. Bisher habe ich noch nie gesehen das diese Küche kippt oder sonst was. Die von Ikea finde ich auch schön ist aber recht winzig. An der Tefal Küche kann man nciht nur alleine spielen.

LG emilylucy

Beitrag von silsil 31.01.11 - 08:53 Uhr

Hallo,

ich kann dir die von Berchet Kinderküche Tradition empfehlen.

http://www.yatego.com/toysworld/p,4d3ed77ecac8b,448692cc7e20e9_8,smoby-berchet-kinderk%C3%BCche-k%C3%BCche-tradition-24438

Ist von beiden Seiten bespielbar, hat gut Stauraum, nimmt nicht so viel Platz weg, steht super stabil und ist nicht ganz so teuer.

Die Küche stand bei uns in der Krabbelgruppe und war immer heißbegehrt und meine Tochter (3,5) spielt damit seit sie 2 ist.

lg
Silvia

Beitrag von fusselchen. 31.01.11 - 09:03 Uhr

hallo,

ich würd ihr eine neue schöne kaufen und nichts aus plastik...

die tefal find ich garnicht gut...

ich habe meiner tochter diese gekauft und sie liebt sie...!!

http://www.amazon.de/K%C3%BCche-all-in-one-1133/dp/B000LRUPDE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1296460911&sr=8-3

fals ihr nen garten habt dann kannste da ja die alte benutzen...

holz ist einfach schöner und je weniger shcnick schnack je mehr regt es die phantasie des kindes an, die tefal ist mir zu "fertig"

lg

Beitrag von curly_26 31.01.11 - 09:32 Uhr

Guten Morgen!
Meine Tochter hat mit 2 die Tefal-Excellence - Küche bekommen, und wir sind seitdem echt zufrieden damit.
Eine ganze Zeit war sie auf dem Balkon und unbespielt. Und jetzt plötzlich (meine Maus ist jetzt schon 6 geworden), braucht sie ihre Küche wieder in ihrem Zimmer um ihre Puppen zu bekochen.
Also ich kann nix negatives über diese Küche sagen.
#winke

Beitrag von keksiundbussi04 31.01.11 - 10:00 Uhr

Sophie hat die Ikea Küche bekommen u. die kann ich nur empfehlen!

http://www.ikea.com/ms/de_DE/img/local_store_info/saarlouis/250x250/Duktig_250.jpg

Einmalig das Teil #pro


Karin#winke

Beitrag von tiger39 31.01.11 - 11:53 Uhr

Ja, die Küche ist super, aber das ist leider der alte Preis. In Deutschland ist sie jetzt viel teurer...

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S49874533

Herzliche Grüße,
Tiger