OH SCHRECK!!! 21.ssw wieviel habt ihr zugenommen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strietzi 30.01.11 - 20:24 Uhr

hallo ihr lieben!

oh mann, oh mann - habe mich heute seit längerem wieder auf die waage gestellt und bin fast hinten umgefallen - 7 kg habe ich mehr auf den rippen (na gut, unter den rippen). #schwitz

kommt mir ganz schön viel vor, obwohl ich der meinung bin, dass man mir nur ca 4-5 ansieht...

wie sieht es bei euch aus??? in meiner ersten ss hatte ich erst in der 25. ssw +7 kg

gruß, strietzi
die liebevoll "mobbel-bobbel" von ihrem mann genannt wird

Beitrag von bianca87hl 30.01.11 - 20:26 Uhr

hey

bin jetzt bei 26+4 und habe insgesamt schon 15 kg mehr drauf #zitter

hoffentlich knacke ich nicht noch die 20 kg grenze

lg

Beitrag von judithuber 30.01.11 - 20:27 Uhr

Hallo Du,

in meiner ersten Schwangerschaft hatte ich zum Schluss fast 30kg auf den Rippen als + angesammelt. DAS haut eine fast um. 7kg finde ich jetzt nicht tragisch. Kopf hoch!

Man kann eben nicht nur von Salatblättern leben.

Beitrag von nanunana79 30.01.11 - 20:27 Uhr

Hey,

bei mir sinds jetzt 3kg. Aber es kommt ja nunmal auch auf Ausgangsgewicht an. Ich hab eh schon 10kg zuviel drauf, da sind mir die 3kg mehr jetzt eigentlich schon zuviel.

Du siehst in Deiner VK schlank aus, dann kommt das halt schneller mit der Zunahme.

LG

Beitrag von jessiinlove82 30.01.11 - 20:27 Uhr

Sorry, aber diese ewigen Gewichtsvergleiche sind einfach nur#gaehn
In erster Linie soll es doch den Babys gut gehen,oder?

Beitrag von funkeline1976 30.01.11 - 21:12 Uhr

Finde ich nicht. Auch mir als Mama muss es gut gehen. Und wenn ich plötzlich 20 kg mehr wiege, würde es mir nicht gut gehen. Und nach der SS schon gar nicht

Beitrag von klara4477 30.01.11 - 21:49 Uhr

ohne Worte... #pro

Beitrag von funkeline1976 30.01.11 - 21:58 Uhr

Auf was war das bezogen?

Beitrag von klara4477 30.01.11 - 22:10 Uhr

Ups, eigentlich meinte ich die Dame über Dir.

Ich finde diese Gewichtsvergleiche ehrlich gesagt auch ziemlich daneben.

Klar sollte es auch der Mama gutgehen, und klar, man sollte jetzt nicht für 2 futtern sondern sich einfach gesund und ausgewogen ernähren. Aber wie hier wegen ein paar Kilos manchmal gleich Panik geschoben wird... ich versteh`s nicht.
Aber um der Gerechtigkeit Genüge zu tun ;-), ich verstehe auch den gegenteiligen Fall nicht wenn manche Muttis meinen sie könnten sich jetzt alles reinpfeifen was sie sich sonst so verkneifen weil sie sind ja schliesslich schwanger.

So lange man sich wie gesagt halbwegs ordentlich ernährt verstehe ich also so oder so nicht warum man sich über sein Gewicht so einen Kopf macht. Ist halt auch bei jedem ein wenig anders, aber Grundgütiger, dann wird nach der Geburt eben mal was dran getan und dann geht das schon wieder.

Beitrag von mamadonna 30.01.11 - 20:28 Uhr

Huhu #winke

hatte in meiner ersten SS abgenommen statt zugenommen.

Habe dann kurz vor der Geburt grad mal sieben Kilo mehr, die aber bei der Geburt komplett mit raus "gepresst" wurden #rofl.

hatte dann nach der Geburt 8 Kilo weniger als vor der SS.

ich hoffe diese SS wird es genau so, habe keine lust danach ein Mobbel zu sein (das kriegt man so schwer wieder runter) #schwitz

Liebe Grüße

Beitrag von kleinerracker76 30.01.11 - 20:28 Uhr

Ich hatte die erste Zeit der SS starke ss-Übelkeit. Dadurch habe ich ca. 7kg abgenommen. Da kam jetzt ein Kilo zwischenzeitlich drauf, was ich aber wieder weg habe. Somit habe ich lediglich abgenommen, aber noch nichts zugenommen.

LG

kleinerracker 20. SSW mit Krümelchen inside

Beitrag von thereschen 30.01.11 - 20:29 Uhr

Bei meinem Sohn waren es ca 4-5 Kg.

Lg

Beitrag von strietzi 30.01.11 - 20:30 Uhr

man kann ja nicht nur an die babys denken.

ich finde man darf sich selber nicht vergessen und vor allem nicht gehen lassen.

mein ausgangsgewicht war übrigens 64 kg bei 172 cm.

wem es zu öde ist sich auszutauschen, auch wenns nur das gewicht ist, solls sein lassen und nen tee trinken gehen...

Beitrag von jessiinlove82 30.01.11 - 20:31 Uhr

Aber ohne Zucker:-p

#augen

Beitrag von liebes..23 30.01.11 - 20:43 Uhr

huhu also bin jetzt 24.ssw und hab 8kg zugenommen,naja mal schaun wieviel es wird bin auch mit 64kg bei 172cm gestartet .aber zuviel kopf darüber machen nee nee das macht mich dann nervös man sollte das gewicht immer im auge behalten aber genieß es auch mal meinen süßesgelüsten nachzugehen#schein hab ich sonst auch nie gemacht und wenn ich zufrieden bin ist es der kleine auch.also #coolbleiben.
lg liebes23(jonas inside)#verliebt

Beitrag von strietzi 30.01.11 - 20:38 Uhr

ich bevorzuge honig in meinem früchtetee #schein

Beitrag von leilani25 30.01.11 - 20:42 Uhr

Bei mir sinds knappe 6kg und mein Fa hat geschimpft#nanana

Beitrag von babyinside06.2011 30.01.11 - 20:51 Uhr

hi,

ich bin bei 82,9 und habe mit 86,9 angefangen.
ich muss also noch 4 kilo aufholen um endlich ein + zu machen und zu zunehmen.

LG

Beitrag von diana.rudnik 30.01.11 - 20:56 Uhr

hallo strietzi,

7 kg find ich jetzt nicht schlimm. geniesse die zeit und den luxus mal nicht auf alles achten zu müssen.

ich habe in der jetzigen ss bis zur 20.ssw "nur" 5 kg mehr drauf gehabt. man hat auch kaum was gesehen. aber ab der 21. ssw ist der knoten förmlich geplatzt. bin ab heute 33. ssw und hab jetzt 15 kg mehr und da bin ich froh drüber, denn bei meinem sohn hatte ich in dem stadium bereits 25 kg mehr. ok da hab ich mich wirklich gehen lassen. aber es wahr einfach nur herrlich!!!
in der jetzigen ss geniesse ich auch, aber nicht ganz so haltlos. ach ja zur geburt meines sohnes hatte ich 33 kg mehr als zu beginn der ss. nach einer woche waren 12 kg weg und von den anderen 21 kg hatte ich 15 nach 9 monaten wieder runter. sechs waren hängebgeblieben und für mich auch ok.

lg und schöne ss noch
diana mit baby im bauch

Beitrag von diana1101 30.01.11 - 20:57 Uhr

Huhu,

gehöre hier zur Zeit nicht hin, möchte aber dennoch etwas schreiben.

In meiner Schwangerschaft habe ich insgesamt 25kg zugenommen.

Bis zur 25. SSW waren es nur 4,5kg - dann wurde ein Gestationsdiabetes festgestellt und ich musst Insulin spritzen.
Das Insulin hat mir dann in den letzten 15 SSW noch 20 kg beschert.

Das hat mich fast umgehauen..

Die Schwangerschaft ist jetzt 20 Monate her und 10 kg halten sich hartnäckig! *grummel

LG Diana

Beitrag von jessipoe 30.01.11 - 21:31 Uhr

Hallo!

Also ich bin jetzt in der 21. SSW und habe bis jetzt 1,5 Kilo zugenommen. Noch gar nicht so viel. Obwohl ich ganz viel Süßes esse. #hicks

Sonst setzte das immer gleich an, aber nun.... naja, ich bin froh drüber. :-p

LG

Beitrag von claudia.ef 30.01.11 - 21:46 Uhr

Ich habe in der 1. SS ca. 20 Kilo zugenommen. Muss aber dazu sagen, das ich vorher 5 mal die Woche Sport gemacht habe und nach einer Blutung in der 6. Woche nichts mehr machen durfte. Da konnte ich regelrechtm zusehen, wie ich zugenommen habe. 9 Kilo davon waren aber auch nur Wasser, was schnell wieder weg war. In der 27.SSW habe ich einen Zuckertest gemacht und musste danach meinen Blutzucker messen. Da passte ich automatisch auf, was ich esse, und habe das Gewicht bis zur Geburt (allerdings einen Monat zu früh) halten können.
Jetzt bei der zweiten hoffe ich, alles besser im Griff zu haben.
LG Claudia

Beitrag von kitti27 31.01.11 - 08:23 Uhr

Also ich habe komme Mittw in die 16. SSW schon 6 kg zugenommen, und das in den ersten 11 Wochen!!! Seitdem nichts mehr! :-)
In meiner 1. SS hatte ich 22 kg zugenommen! Ich finde, man sollte sich nicht verrückt machen wg des Gewichtes! Dann sieht man eben mal 10 Monate nicht so dolle aus! Mache mir garkeine Gedanken, dass ich es nicht wieder runter bekomme!
Und ich gönne mir auch mal einen Döner, und Schoki, und Pizza! Meist am WE! In der Woche koche ich sehr gesund! Dann gleicht es sich wieder aus!

Kitti