Komische Schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummi1988 30.01.11 - 20:37 Uhr

(nicht ärgern, stell das zum 2ten mal rein, weil ich leider keine Antworten bekommen habe. Da es mir aber ziemlich wichtig ist... Hoffe, dass jetzt mehr online sind und sich vllt auskennen)

Ich bin gerade echt am überlegen, was ich machen soll..
oder was es sein könnte...
Die Schmerzen, wenn sich die Bänder dehnen kenn ich.
Die leichten Krämpfe auch.
Aber heute habe ich irgendwie so nen Stechen rechts in der Leiste oder ganz minimal drüber.
Das sind auch keine richtigen Schmerzen, fühlt sich so an als wenn man mich an dieser Stelle von innen mit einer Nadel pieksen würde und dann ist es wieder vorbei. Und es kommt ab und an... Mal 2 mal hintereinander, dann wieder paar Minuten Pause. Dann wieder einmal. Ganz komisch...
Kennt das jemand oder hat es vielleicht auch???
Oder weiss jemand wovon das kommen könnte?
Muss ich mir da Gedanken machen????

Danke schon mal für eure Antworten...

Ganz Liebe Grüße

Beitrag von leela21 30.01.11 - 20:46 Uhr

Also ich find es schwer eine Ferndiagnose zu stellen.Wenn du so verunsichert bist, dann geh doch besser zum Arzt.:-)

Beitrag von liebes..23 30.01.11 - 20:53 Uhr

huhu also hatte es so ähnlich,bin schon in der 24.ssw und hatte auch so leistenziehn und dann seitlich im unterbauch ziehn oder leichtes pieksen oder so konnt das auch nicht so beschreiben gut hatte dann immer mal den bauch hart,hatte meine hebamme angerufen sie sagte ausruhn und mal ne magnesiumtablette auflösen.als es abends nicht besser war sind wir eben zum krankenhaus aber keine wehen oder so aber sie sagten das es die bänder sind mit dem wachstum der gebärmutter zusammen und so kann es dann sein.und mein schatz lag auch seitlich und war gut am rumwirbeln vielleicht hatt er auch immer in irgendetwas hineingetreten.also so lang du keine schmerzen hast und so wie du es beschreibst wüd ich mir keine sorgen machen ich weiß man achtet dann auf sowas immer sehr stark kenn ich.und für deine ssw denk ich auch normal der muckel fängt jetzt richtig an zu wachsen:-D
lg liebes(mit jonas inside)#verliebt