Hallo Mädels ! ! ! IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von suzan32 30.01.11 - 21:04 Uhr

Hallo Mädels brauch kurz eure meinung.
Bin seit einem Monat in einer Kiwu behandlung habe an dritten tag meiner regel zu spritzen angefangen und am 22.01.2011 hat der artzt mir noch eine spritze gegeben um den Eisprung auszulösen am 23.01 habe ich den termin in der kiwuklinik wegen der befruchtung.
Jetzt meine frage an euch hatte jemand von euch eine woche nach der befruchtung anzeichen wie unterleibziehen mal links mal rechts verstopfungen solche anzeichen hatte ich nie. Glaubt ihr es könnte ss anzeichen sein.
Der Artzt gab mir ein Test mit und sagte ich soll am 09.02.2011 Testen und am 10.02 ist mein geburtstag.
Sorry wegen zu viel schreiberei.#bla

Beitrag von finchen003 30.01.11 - 22:08 Uhr

Hallo suzan32 :-)


hatte ich :-)....nach einer IUI im November 09 bin ich letzten Juli Mama von Zwillingen geworden.
Nach ca 5 Tagen ( ich hab damals ein Tagebuch geführt, deswegen weiss ich es noch genau..) hatte ich ganz dolle Mensschmerzen und Leistenziehen...hatte damals bei meiner Arbeit in der Pause noch geweint weil ich fest überzeugt war jeden Augenblick ne Blutung zu bekommen.
Hatte richtig schlimm alle PMS Symtome wie immer......hab dann auch nur nach Aufforderung der Klinik am geforderten Tag (also 16 tage nach IUI) einen Test gemacht weil die mir vorher keinen neuen Termin geben wollten.Da ich auch Utrogest genommen hatte war ich überzeugt das die regel eben deswegen verspätung hat.Na ja die Verspätung heisst Lilly und Lukas und beide werden bald 7 Monate alt...also toi toi toi


Liebe Grüße von Nina

Beitrag von suzan32 01.02.11 - 13:34 Uhr

Danke süsse! Weist du was noch kommisch ist ich hab das gefühl das es doch geklappt hat also warten warten warten danke dir.;-)

Beitrag von pueppi-27 30.01.11 - 22:45 Uhr

Hi.
Ich hatte am 21. 01. meine IUI und mir gehts wie dir:-)
Mein Bauch zwickt ab und zu und meine Brüste tun weh.Habe Blähungen und keine gute Verdauung.Aber das ist alles normal.Trink schön viel,das kann die Symptome(welche auch immer-PMS oder SS) lindern.

Ich drück die die Daumen:-)

#klee#klee#klee#klee#klee
Nadine

Beitrag von maremmamia 31.01.11 - 18:05 Uhr

Hallo....

ich hatte am Samstag 22.01. IUI und am Donnerstag, allerdings nach dem joggen, schmerzen und bräunlichen Aussfluss. Sowas hatte ich noch nie.
Es war die 2. IUI.

Seitdem immermal wieder ein ziehen und stechen. Heute morgen hab ich mich gefühlt, als würde meine mens einsetzten. Diese dürfte ich aber erst auch wie Du am 09.02-10.02. bekommen.
Na dann warten wir mal ab was passiert. ...