Ich bin so nervös innerlich!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gigoph19 30.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo ihr lieben, ich mache ja eine berufsbegleitende Ausbildung zur Altenpflegerin, 30 Jahre alt und habe eine 6 Jahre alte Tochter! Vor kurzem habe ich Euch hier geschrieben das mir die Schule totale Steine in den weg legt meine Abschlussprüfung zu machen, praktisch, da ich Beschäftigungsverbot vom AG bekommen habe. So nun musste ich mir letzte woche anhören "warum ich mich dann kurz vor der prüfung schwängern lassen muss, dann muss ich auch mit den konsequenzen leben"! Ich war so wütend und traurig zu gleich das ich der asm liebsten den Kopf abgerissen hätte, ich fand das so gemein. Jedenfalls habe ich mich dann gleich ran getan und habe mich an die Hauptgeschäftsstelle gewandt und mich beschwert! so dann habe ich mich gleichzeitig noch an zwei Anwälte gewandt , einer davon unterrichtet bei uns an der Schule, auch diese meinten das die schule das garnicht bestimmen darf das darf nur der Arbeitgeber oder der Arzt. Naja nun bekomme ich morgen bescheid und habe so ein nervöses Gefühl das die Diskussion wieder los geht, vor allem ich bin in der 10 Woche und muss mir das doch nicht geben oder?
ich habe sowieso angst das baby zu verlieren und meine Abschlussprüfung hätte ich Mai und da bin ich grad mal anfang des fünften Monats und ich denke wenn ich jetzt noch arbeiten müsste dann könnte die Schule ja auch nichts machen. Ich will nur nicht das die mich so unter Druck setzen wenn ich die Prüfung nämlich später mache dann muss ich die selbst mit fast 500 Euro bezahlen! Ich danke Euch für Euer Ohr und hoffe jemand hat ein paar tröstende Worte für mich???#zitter

Beitrag von trischa12 30.01.11 - 22:31 Uhr

ich glaub da kann dir hier keiner richtig was zu sagen, poste doch mal in der abteilung finanzen und beruf ?

#winke