Braucht Baby zu Flaschenmilch noch extra Wasser zum trinken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wollzopf 30.01.11 - 22:22 Uhr

Hallo!

Ich muss (bzw. will) langsam abstillen, da meine Milch immer weniger wird. Ich musste komplett abpumpen und jetzt merke ich, wie es langsam nicht mehr reicht.

Jetzt die Frage: wenn ich jetzt ausschließlich Pre - Nahrung füttere, muss ich dann zusätzlich Wasser oder Tee o.ä. zum Trinken anbieten oder reicht die Milch?

Woran merke ich, dass meine Kleine Durst hat?

Mandy #verliebt und Leonie (3 Monate)

Beitrag von skbochum 30.01.11 - 22:24 Uhr

Hallo,
nein, du brauchst kein Wasser anbieten. Kannst du natürlich, aber ist nicht nötig.
Das deine Kleine Durst hat wirst du bestimmt merken, beim Stillen hat sie sich ja auch gemeldet!
GrussGruss

Beitrag von lachris 30.01.11 - 23:46 Uhr

Hi,

mit Wasser fängt sollte man anfangen, wenn man mit der Beikost startet.
Also etwa mit dem 5.-7. Monat.

Tee braucht man eigentlich gar nicht.

VG lachris