Kennt jemand eine Hebamme in Rödermark?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luisami 30.01.11 - 23:26 Uhr

Hallo ihr lieben,

kennt jemand von euch eine Hebamme in Rödermark und / oder Umgebung die er Empfehlen kann?

Beitrag von ringelbluemchen 31.01.11 - 07:53 Uhr

Hallo Luisami,

eine Hebamme in Rödermark kenne ich nicht, aber ich wohne hier ...#winke

Suchst du eine Beleghebamme oder eine Nachsorgehebamme?

Ich bin in der 18. SSW und habe eine (Beleg-)Hebamme in Babenhausen. Sie hat eine schöne Internetseite und am Telefon war sie auch sehr nett. Wenn Du nähere Infos brauchst, kann ich dir die Internetseite ja mailen.

Ansonsten lernst du Hebammen bei Infoabenden der verschiedenen Kliniken kennen.

Ringelblümchen

Beitrag von nickchen83 31.01.11 - 09:04 Uhr

Guten Morgen,

Ich bin aus Dietzenbach Steinberg (also der gute Teil ;-))

Ich hatte bisher erst ein Kennenlerngespräch mit Frau Jokerst - sie wird uns nach der Geburt betreuen und ich hatte einen sehr guten Eindruck: ich finde, sie hat sehr vernünftige Ansichten und ich habe mich gut aufgehoben gefühlt...Ihre Telefonnr. wäre 06074 211537.

Dann gibts in Dietzenbach noch eine Frau Boigenreif, von der sind viele in SS-Yoga auch mehr als begeistert und sie bietet dann auch gleich Vorbereitungskurse undeinen Rückbildungskurs an, falls Interesse besteht.

Wie weit bist du?

Liebe Grüße,
Nicole + Püppie inside (36. SSW)