5monate verweigert morgens brust

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von cdfiregirl 31.01.11 - 07:44 Uhr

...jeden morgen das selbe, er will einfach nicht trinken...ich versuche dann so alle halbe stunde und meist klappt es aber erst so nach 2-3 stunden. allerdings ist das dann 7stunden nach der letzten nachtmahlzeit und nach 10 bekommt er sein mittag aus dem gläßchen und das isst er nicht ordentlich auf. abends füttere ich auch schon seit 3tagen zu. soll ich frühs jetzt auch schon zufüttern? soll ich nachts tee statt der brust geben. ich möchte schon, dass er frühs was isst...dann lieber nachts nicht, nur ob er nach dem tee wieder so schön schläft?

Beitrag von hardcorezicke 31.01.11 - 07:47 Uhr

Hallo

zufüttern würde ich garnicht.. wenn dein kind kein hunger hat. dann wird er die flasche denke ich mal auch nicht austrinken.. er wird sich schon melden wenn er hunger hat.. solange er zunimmt ist alles bestens.. mit zufüttern kannst du das ganze stillen kaputt machen.

Leonie ist auch nicht sofort oder kurz nachm aufstehen.

LG

Beitrag von freno 31.01.11 - 08:49 Uhr

hallo

meiner trinkt morgens auch länger nicht. da gibt es schon zuviel zu sehen. du fütterst ja schon jetzt viel zu. er holt sich schon alles. keine angst.

freno

Beitrag von celest28 31.01.11 - 09:16 Uhr

Hallo,

ist ganz normal. Manche haben direkt Hunger, andere nicht.
Meine möchte auch nicht immer direkt was trinken. Bin um 7 Uhr mit ihr aufgestanden und eben hat sie erst getrunken. Also ganz normal. Ich stille aber noch voll.

Ich würde nachts keinen Tee geben, sondern stillen.

LG Celest

Beitrag von steffiblue 31.01.11 - 10:54 Uhr

Ich kann das alles nur so unterschreiben.Mach Dir nicht so viele Gedanken, wenn er Hunger hat, nimmt er die Brust schon. Wenn er nicht will hat er wohl auch keinen Hunger. Punkt.
Und das mit dem Zufüttern hab ich jetzt nicht ganz verstanden, hast Du denn nicht genug Milch?
LG
Steffi mit Rike (3,5), #stern (04/10) und Babyboy 35. SSW