Günstigen, aber trptzdem recht guten Autositz für Kleinkind ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knutschy 31.01.11 - 07:47 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 2 Jahre und 3 Monate. 90cm und 13kg schwer.

Wir suchen einen sicheren, aber trotzdem günstigen Sitz. Den leider sind bei uns 200 Euro mal ebend nicht so drinn um ein gescheiten sitz zu kaufen.

Wer kann mir einen guten und günstigen empfehlen ?

Er sollte von 9-36kg sein.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von neonet 31.01.11 - 08:04 Uhr

Hallo.

Ich habe zwar einen von Römer der nicht ganz so billig war aber mein Mann hat diesen hier als Zweitsitz in seinem Auto:
http://www.maxis-babywelt.de/de/product/3137/osann-autokindersitz-be-line-sp-ferrari-von-8-monaten-bis-12-jahre.html
Ich muss sagen, ich bin echt zufrieden. Unser Sitz von Römer geht nur bis 4Jahre, danach werde ich mir wohl auch so einen kaufen.
Wenn du nicht unbedingt einen mit Ferrari-Designe willst (mein Mann musste UNBEDINGT genau diesen haben#augen) gibts den glaub schon um die 70€. Kannst ja mal bei Google schaun.

LG Nadine

Beitrag von knutschy 31.01.11 - 08:13 Uhr

Hallo,

Ok danke der Tipp freut mich doch schonmal.

Ich hatte nämlich den Osann I-Max SP Plus ins Auge gefasst den gibt es bei E.... für ca 80 Euro und das sind wir auch bereit auszugeben.

Ich wusst nur nicht ob er was taugt ^^

Liebe Grüße Anja

Beitrag von ein.stern.78 31.01.11 - 09:26 Uhr

Den haben wir auch bei Omi im Auto.

Hier gekauft: http://cgi.ebay.de/Osann-NANIA-Kinderautositz-Racer-SP-Autositz-9-36kg-NEU-/370477228638?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item564229e25e

Lg
Steffi

Beitrag von claudia1500 31.01.11 - 08:11 Uhr

Hallo Anja,

wie wäre es denn mit einem gebrauchten Autositz?

VG Claudia

Beitrag von knutschy 31.01.11 - 08:14 Uhr

Hallo,

ja würde auch gebraucht einen kaufen, aber frage mich halt dann auch welchen ? Es gibt ja soviele auf dem Markt.

Liebe Grüße Anja

Beitrag von claudia1500 31.01.11 - 08:19 Uhr

Hallo,

der Cybex Pallas, ist allerdings mit Fangkörper von daher würde ich den erstmal probesitzen. Ansonsten die Römer Sitze sind echt gut.

Liebe Grüße Claudia

Beitrag von evegirl 31.01.11 - 08:57 Uhr

Schau mal hier http://www.rossmannversand.de/DesktopModules/WebShop/shopexd.aspx?productid=58679&id=245&componentid=1 den hat meine Schwester auch und ist äußerst zufrieden. Und kostet nur 69,99 € den hole ich später auch meinem SOhn.

Beitrag von gioia0107 31.01.11 - 12:27 Uhr

Hallo!

Dieser ist toll.

http://cgi.ebay.de/Kiddy-Life-pro-velour-grun-neu-Auslaufmodell-/120671725009?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c189865d1

WIr haben die neuere Version in meinem AUto und das "Auslaufmodell" im AUto meines Mannes. Wo wohnst Du denn? Bei uns in der Gegend gibts den wesentlich günstiger. WIr haben für einen NEUEN SItz, dieses Modells 49€ bezahlt!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 17 Monate

Beitrag von tibu79 31.01.11 - 12:53 Uhr

Wir standen auch vor der Frage. Hatten schon beide Autos bestückt und nun mußte auch noch Omas Auto ran. Für ganz selten mal.

Haben für den Großen Gr.II bis III Cybex Solution gekauft für ca 65 € - top Sitz.

Der Kleine braucht leider noch Hosenträgergurte. Haben uns mit schlechtem Gewissen für einen günstigen Gr.I-III-Sitz entschieden - und wurden prompt enttäuscht. Die Lehne war in niedrigster Stellung Höhe als die vom Großen. Der Kopf hätte also sonst wo gehangen. Und beim kleinsten Schubser viel die Lehne nach hinten um.#schock Und schwups zurück damit.

Haben jetzt nen Maxi Cosi Gr.I für 110 €. Wenn Junior da raus ist, gibts auch nen Cybex Solution und der M-Cosi wandert zum Flohmarkt. Gut erhaltene Markensitze erzielen dort solche Preise, dass die Differenz auf der ich hängen bleibe, nicht mehr wehtut.

Billig war ein Versuch und wird nicht wiederholt. Muss ja nicht gleich einer für 200 € sein, aber der Qualitätsunterschied zw. 40 und 100 € ist der Hammer.

LG