guten morgen =) frage ... ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von .seine.frau. 31.01.11 - 07:53 Uhr

guten morgen ihr lieben :-)


ich bin aus dem KIWU-Forum und habe ne frage an euch

wer von euch ist mit dem CBM schwanger geworden .... hat der ES bei euch immer gestimmt wenn er ihn angezeigt hat ???


LG Franzi

eine schöne Kugelzeit und eine wunderschöne Schwangerschaft wünsche ich #winke

Beitrag von jwoj 31.01.11 - 08:02 Uhr

Ich bin mit dem CBM im Oktober im ersten ÜZ schwanger geworden. Der Eisprung und die fruchtbaren Tage wurden völlig korrekt angezeigt. Es stimmt übrigens nicht, dass der Monitor erst mal den Zyklus der Frau kennenlernen muss. Das ist das schöne daran!

Viele Grüße!#winke

Beitrag von .seine.frau. 31.01.11 - 08:08 Uhr

ok danke ... mir hat er 2 mal in 2 monaten ES angezeigt bin aber nicht schwager geworden #heul

bin jetzt schon im 11 ÜZ .... und meine FA meint ich soll meinen körper noch zeit geben =) dann mach ich dass mal und hopps schnell wieder rüber ins KIWU forum

danke für deine antwort

lg franzi #winke

Beitrag von jwoj 31.01.11 - 08:10 Uhr

Im 11. ÜZ und du sollst deinem Körper noch Zeit geben? Wie lange denn?
Hast du mal deinen Hormonstatus überprüfen lassen bzw. hat dein Mann seine Spermien mal nachchecken lassen?

Gruß!

Beitrag von .seine.frau. 31.01.11 - 08:22 Uhr

ich habe einen Termin im juni bekommen !!!! sie hofft mich aber früher zusehen ... sie meinte ich hatte viel zu spät nach der mens sex ... da ich einen relativ kurzen zyklus hab. sie hat mir geraten nach der mens jeden 2 tag mit meinen mann zu herzln.

davor hatte ich nen anderen FA der meinte dass ich diesen monat um den 5. feb mein ES habe und soll am wochenende davor und am gesagten Wochenende herzln.

die neue meinte auch sieht alles supi aus ... mit ultraschall geschaut.


im dezember hatte ich nen zyklus von 36 tagen und sonst immer so zwischen 22 - 28 tagen kann ich nie richtig sagen.

achja mein mann ist fruchtbar ... seine damalige war schwanger von ihm .. aber wegen der karierre hat sie es abtreiben lassen.

lg franzi

Beitrag von funkeline1976 31.01.11 - 08:47 Uhr

Moin,

Und wie sieht es mit deinen Schilddrüsenwerten aus?

Beitrag von .seine.frau. 31.01.11 - 09:38 Uhr

hab ich noch gar nicht schauen lassen .. macht dass auch der frauenarzt ??