Komisches Gefühl im Ohr...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kuschelschnucki 31.01.11 - 08:08 Uhr

Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vor ca. 3 Wochen ist mir so ein komisches Gefühl im rechten Ohr aufgefallen. Habe mir nix dabei gedacht. Wie leichter Druck auf dem Ohr. Hatte auch ein komisches Gefühl auf der ganzen rechten Halsseite von aussen, als wenn was geschwollen wäre. War bei meinem Hausarzt, der nix feststellen konnte und gab mir `ne Überweisung zum HNO. Hab ich dann aber gelassen, weil das Gefühl wieder weg ging.
Schmerzen habe ich keine. Was mir nur aufgefallen ist, dass ich einen Tag vorher ein Spaziergang gemacht hatte und es war sehr kalt und etwas windig und ich trage keine Mütze, weil ich noch nie Probleme mit den Ohren hatte. Da habe ich mir gedacht, ob das Ohr vielleicht Kälteempfindlich ist ? Aber dann nur das eine ?
Zwischendurch ist es mir auch schon mal aufgefallen, wenn ich mal abends auf der Couch lag an meinen Mann gelehnt, genau mit dem Ohrenbereich auf seine Schulter, dass es sich danach alles taub anfühlte und dann wieder weg ging (das war so ein ähnliches Gefühl nur stärker).
So, nun bin ich erkältet und empfinde dieses Gefühl auch wieder öfter auf dem rechten Ohr, was mich bei einer Erkältung nicht wundern würde. Habe aber vor den HNO aufzusuchen diese Woche noch mal wenn es nicht besser wird.
Aber wollte mal die Meinung von jemanden hören, der sich vielleicht mit Ohrenproblemen auskennt !!!
Was kann das sein ? Wirklich die Kälte ? Nun die Erkältung ? Oder gar vom Kiefer, weil ich zähneknirsche manchmal ?
Und alles nur auf einem Ohr ? Wie fühlt es sich an wenn man kälteempfindlich ist ? Zu sitzen wird es ja wohl nicht oder kann es das auch ganz leicht nur ? Hatte schon mal ein Ohr öfter zu, aber das merkt man dann ja extrem.

Hoffe, es weiß jemand Rat.

Lg

Beitrag von berta.in.schwarz 31.01.11 - 08:39 Uhr

Rat weiß ein Arzt.

Beitrag von katjafloh 31.01.11 - 10:29 Uhr

Ich würde evtl. doch den TErmin beim HNO noch wahrnehmen. Ansonten hole Dir eine neue Überweisung. Könnte vieles sein. So wie du schon aufzählst. Erkältung, daß du Wasser hinterm Trommelfell hast. Oder vom Kiefer usw. Lass es abklären.

LG Katja