AWSM - Arbeitsfrühstück ist gedeckt....

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von silberlocke 31.01.11 - 09:07 Uhr

guten Morgen Mädels

So, ich dachte ich darf mich nach der morgendlichen Hektik bei Euch an den gedeckten Tisch setzten - aber nein - dann kommt halt zu mir.
Bitte sehr: Rührei, krossen Speck, Kaffee, Tee, Saure Gürkle - ich wurschtel so um Euch rum - Haushalt, bügeln, Wäsche spielen,....
ARBEISTVERTRAG, Kerznzeitbetreuung muss ausgefüllt werden und ab MORGEN FRÜH UM 8Uhr bin ich bereits in der Arbeit!

Ja ihr lest richtig - ich habe am Donnerstag ein Vorstellungsgespräch (kurzfristig) gehabt, am Freitag kam DER Anruf ich habe den Job und morgen früh gehts los.
Es ist nix wildes oder besonderes: nur Bücher einräumen auf Minijob-Basis 2-4H vormittags, aber ich komme mal wieder raus und verdiene ein wenig dazu.
Dana geht in der Zeit zu ihrer Patentante als Tageskind, Erik und die Großen gehen halt für 1,5H länger in den Kindi, bzw Kernzeitbetreuung und alles andere läuft "normal" wie bisher weiter.

So, nun muss ich durch die Wohnung pesen, damit ich morgen früh ganz entspannt aus dem Haus kann. Ich hasse es, wenn es so ein Chaos ist, das mich mittags begrüßt...

bis nachher

LG Nita

Beitrag von wilma.flintstone 31.01.11 - 09:33 Uhr

Liebe Nita *knuddel*

das ist ja super! Herzlichen Glcükwunsch! Undvielen Dank für das Frühstück...

Ich habe ja momentan auch eine "kleine" Glückssträhne :-p Am Freitag habe ich bei Metro einen neuen Kartoffelschäler gekauft (und anderen diversen Kleinigkeiten). Als ich zu Hause das Auto ausgeladen habe war der Schäler nicht da #schock. Da dachte ich mir schon: "den kannste abschreiben - gerade bei meinem Glück". Aber was soll ich sagen, ich habe dann dort angerufen und konnte ihn dann heute früh auf dem Weg zur Arbeit abholen :-) Zur Feier des Tages habe ich mir 2 neue Wäschekörbe gekauft #schein. Ich komm mir schon ganz hausfraulich vor #rofl #rofl

Ansonsten der normale Wahnsinn im Büro....

Lasst Euch nicht stressen!

LG Wilma

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 09:38 Uhr

Huhu Wilmachen!

Mensch, du bist ja ein Glückskäferchen!#pro
Aber ein guter Kartoffelschäler ist wirklich wichtig.;-)

Normaler Wahnsinn...ach wie ich mich darauf freue.:-p Lass du dich lieber mal nicht stressen.

#liebdrueckGrit

Beitrag von wilma.flintstone 31.01.11 - 10:08 Uhr

Hihi,

dabei schäle ich gar keine Kartoffeln #schein das hat tiefschürfende psychologische Gründe aus meiner Jugend :-p

Ich habe einen super-duper Schäler von Rösle gekauft, der war bei Metro im Angebot (mit Rabattmarken und allem pipapo für nur 7 EUR) - mein Mann schält allerdings mit dem Messer #rofl aber ich stelle mir vor, daß ich damit auch Spargel schälen kann (da habe ich keine traumatische Sperre #schein)

Ich hoffe, daß der Baby #hase bald wieder auf den Beinen ist....

LG Wilma

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 10:16 Uhr

Einen Schäler für 7€#schock Na, nach dem hätte ich auch gefahndet.:-p
Schält das Ding alleine? ;-)
Wäre ja 'ne Alternative, auch bei Spargel.
Ach der Zwerg ist schon wieder sehr gut drauf, muss nur bis Mittwoch noch sein Antibiotikum nehmen. Und eher ist nun mal nix mit Kita. Wie ich das mit den Krankheitstagen regel werde ich sehen.#gruebel

#liebdrueck

Beitrag von wilma.flintstone 31.01.11 - 10:38 Uhr

Das will ich hoffen :-p wenn nicht .... gibts Kapü aus der Tüte #idee

Wahrscheinlich musst Du den Kleinen #hase auch eher bändigen als pflegen, wie ich ihn kenne....

#herzlich #liebdrueck

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 10:44 Uhr

#rofl bändigen...so isses! Zumnindest seit Freitag.#augen
Jetzt werde ich ihn erstmal an die frische Luft jagen, damit er mittags auch müde ist.;-)
Der Bengel schläft doch derzeit glatt bis 8:30 #schock

Jaja der Vorname vom Reh ...wenns schnell gehen muss.:-p


#winke#winke

Beitrag von silberlocke 31.01.11 - 14:28 Uhr

Hi Wilmalein
danke sehr ! Bin auch ganz Happy!
Oh, das ist ja fein - daß der Schäler nicht unter die "Räder" gekommen ist sondern gefunden wurde. So was ist schon ärgerlich, aber Glück muss man einfach haben.

Hiihihi - hausfraulich. Ich weiß ja daß Du mit dem Ding namens Haushalt auf Kriegsfuß stehst - aber wer denn schon nicht? Macht ja auch keiner gerne, aber was muss, das muss. Ich muss heute auch noch diverse Dinge tun - vor allem bügeln. Aber erst müssen die Kids mit der Mittagsruhe und den Hausaufgaben fertig sein, vorher geh ich da nicht ran. Und dann nach dem Kochen und Küche aufräumen noch durchsaugen, dann bin ich für heute zufrieden.

Mein Pensum an SAUKALTER Frischluft habe ich heute schon erhalten. Heute geh ich keinen Meter mehr raus, außer mich ZWINGT jemand.... und das von mir!


Drück Dich
Nita

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 09:33 Uhr

Hallo Nitachen!#winke
Du warst einfach einen Tick schneller als ich.#schmoll Nun werde ich mal sehen, was ich aus meinem Beitrag rüberholen kann.;-)
Du sollst doch entspannt an deine Aufgaben gehen.#nanana
So...hier isses:

Guten Morgen, meine lieben Mädels!
Gruschel, kram und such...#kratzDer Zaubertisch war so lange nicht gedeckt, wo ist er nur?#schock#schock
Okay, gefunden,#putz und #torte#tasse#fest#glas
Und für S_unshine #blume#blume und#paket zum Geburtstag. Alles Gute nachträglich!#herzlich#liebdrueck
So, lasst uns ein richtig schönes spießiges und langweiliges AWSM-Frühstück haben!#schein#rofl

Bei uns gibt es nicht Neues. Der Mini-#hasi ist noch bis einschließlich Mittwoch krank und wir somit zu Hause. Dann noch Do./ Fr. arbeiten und dann sind 2 Wochen Winterferien und ich habe Urlaub.#freu
Gestern abend waren meine Kollegen und ich zu einer Veranstaltung "Polnisch für Auswanderer" mit Steffen Möller. Einfach#rofl#rofl. Unser Chef stellt uns einen Weiterbildungsnachweis dafür aus.:-p

Nun muss ich erstmal mit den Kuscheltieren frühstücken...#verliebt
Ich wünsche dir und allen Mädels einen tollen Tag.

#herzlich#liebdrueck
Grit

Beitrag von silberlocke 31.01.11 - 14:31 Uhr

hi mädel
na, hats den Kuscheltieren auch geschmeckt? Also Finlay hat da wohl grade eines der Kuscheltiere zum spielen weggeschnappt.... HALT Du Katze... grins
aber mal ich echt: er klaut echt Spielzeugtiere (wenn sie wuschelig sind) und schleppt die dann rum und bespielt die. Echt zum kringeln.
Na ist ja gut, daß du den Zaubertisch noch dazugeholt hast, so können wir jetzt ganz fein noch zum Mittagstisch aufrufen. Brokoli-Blumenkohl-Gemüse mit Schinkengulasch und Fussili. Laßt Euch schmecken....

Gute Besserung Deinem Minihase!

LG Nita

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 14:47 Uhr

Jouuu, den Kuscheltieren hats super geschmeckt. Das Kind war dann satt. Nur die Maus hat ihre Kekse selbst gefuttet. Dani fands seeehr verwunderlich..#rofl Unsere Winni zieht auch gern mit unbeaufsichtigten Tieren o.ä. rum.#augen Und kämpft mit ihnen. forni ist da zum Glück ruhiger., sonst müsste nachgerüstet werden...#schock
So noch schnell Küche #putz und dann Sofa ich komme...#gaehn Der Mini-#hasi hat klein beigegeben.:-p

#liebdrueck

Beitrag von swety.k 31.01.11 - 09:40 Uhr

Hallo Nita, hallo Mädels,

Speck und Eier nehme ich gern und für Deinen Job freue ich mich sehr. Viel Spaß und viel Erfolg wünsche ich Dir. :-)

Jobmäßig geht's bei Armin heute neu los. Er hat heute seinen ersten Tag in der Waldorfschule! #freu Ich freue mich total, daß er jetzt endlich das macht, was er schon immer machen wollte.

Luzia hat am Freitag ein super Zeugnis nach Hause gebracht. Drei Zweien, sonst alles Einsen. Und da ich ab morgen Urlaub habe, gehe ich als Belohung mit ihr shoppen. ;-)

Unser Wochenende war auch prima. Wir waren auf dem Flohmarkt und haben Baby- und Kinderkram verkauft. Insgesamt haben wir 130 Euro eingenommen. Jule hat zwar geheult, als ihr Kinderwagen verkauft wurde, aber ansonsten ging alles gut. Von den 130 Euro waren 30 von Luzia, die Bücher, CDs und Barbie-Kram verscherbelt hat. Sie freut sich natürlich auch. Und da man restliche Kleidung und Spielzeug als Spende für ein Kinder-Hospiz dalassen konnte, sind wir lediglich mit zwei halbvollen Kisten (davon eine mit Müll) wieder nach Hause gefahren. :-) Ich freue mich.

Ansonsten ist alles prima bei mir. Die Flohmarkt-Aktion hat mich toll abgelenkt und mir auch in der Seele richtig gut getan. :-D

Euch allen einen wunderbaren Tag.

Fröhliche Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 09:56 Uhr

Hallo Sweety!
Die Waldorfschule hat also das Rennen gemacht!#pro Dann wünsche ich Armin viel Erfolg und Spaß an seiner neuen Schule.#klee
Mensch so ein Flohmarkt kann ja richtig ergiebig sein.;-) Bei uns inder Gegend ... Fehlanzeige.#augen
Ich schaffe viel in den An- und Verkauf oder verticker über ebay.

Luzia, meine Liebe, das hast du super gemacht.#verliebt Da wird das Gymnasium für dich kein Problem. Abe rnun genieße erstmal deine Ferien.:-p

Liebe Grüße an Mama.
#liebdrueck

Beitrag von swety.k 31.01.11 - 11:19 Uhr

Hallo Grit,

ja, die Waldorfschule ist es geworden. Das wollte Armin schon immer machen. Ich bin gespannt, was er nachher erzählt.

Auf Ebay hab ich in letzter Zeit gar keine Lust mehr, jedenfalls als Verkäufer. Das ist immer so mühselig und dauert so lange.

Die Grüße an Luzia richte ich aus. Da freut sie sich bestimmt drüber.

Liebe Grüße von Swetlana

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 11:34 Uhr

Ja das stimmt, bei ebay dauert schon die Einstellerei ewig.#augen Aber bei manchen Sachen lohnt sichs mehr als im A&V. Das muss man halt abwägen. Aber Kinderklamotten brauchste nicht mehr einstellen, da ist der Markt aus meiner Sicht übersättigt.

Hat Walddorf nicht auch Ferien? #gruebel

#liebdrueck

Beitrag von swety.k 31.01.11 - 12:33 Uhr

Aufm Flohmarkt ist der Markt auch übersättigt. Wir sind kaum Kinderklamotten losgeworden. Vielleicht zehn oder zwölf Teile und auch nur die hochwertigen. Den Rest (halber Sack voll) haben wir diesem Hospiz gespendet.

Nee, Waldorf hat erst später Ferien. Die braten sich ne Extra-Wurst.

#winke

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 13:08 Uhr

#schock Da kannste ja Jule dann nur dahin schicken, sonst habt ihr ja das totale Familienchaos.#kratz

#liebdrueck

Beitrag von silberlocke 31.01.11 - 14:37 Uhr

Hi Swety
fein, wenn es Dir gut geht soweit, das freut einen!
Oh schön, dann hoffe ich Armin hat Spaß und nette Kollegen und Kids mit denen gut auskommen ist! Es ist schon toll, wenn Wunschträume in beruflicher Hinsicht. Da geht man dann wirklich GERNE zur Arbeit.

Ach, ich würde gerne Geduld für Flohmarkt oder so haben - aber allein das Gedöhns herrichten - ne, da hab ich schon keine Lust zu. Naja, und momentan wird eh alles noch aufgehoben für die Kleinen. Wenn die mal aus dem Gröbsten raus sind und mit diversen Dingen nicht mehr spielen, dann werde ich wohl auch mal zum Flohmarkt gehen...

Drück Dich
Nita

Beitrag von colle69 31.01.11 - 10:13 Uhr

moin nita,
moin mädels,

und #herzlich glückwunsch zum job #huepf.
du bist mir echt eine fleißige schwäbische mama ;-), ich kann nur den hut vor dir ziehen. #hicks es ist schon schwer genug mit einem kleinen #schrei schreihals den haushalt zu schaffen #schwitz, geschweige denn neben her zu arbeiten. aber einen 6 köpfigen haushalt + #schrei + arbeiten, echt hammerhart #schwitz. hauptsache du gehst dabei nicht vor die #hund. #liebdrueck

meine kleine rennmaus ist ein bisschen erkältet und ein bisschen unleidig #schrei. hoffentlich kommt das nicht von der impfe #zitter vom donnerstag. aber sie zahnt gerade richtig heftig, heute nacht ist sie im 1/2 stundentakt schreiend aufgewacht. dem entsprechend sind wir müde #gaehn.
ab morgen geht elisa in die kita. natürlich erst von mir begleitet. die probetage waren sehr vielversprechend und ich hoffe sie gewöhnt sich schnell ein, dann irgendwann auch ohne mama #gruebel.

so, wir wollen heute noch mal den "normalen" tagesablauf hinter uns bringen. das heißt gleich einkaufen und danach mittag #mampf für elisa, dann elisa schlafen legen #gaehn, nachmittags schön mit ihr spielen und dann, abends, essen kochen #koch für papa und mama. mal sehen, wie es dann ab morgen weiter geht. #kratz das wird sich aber bestimmt schnell finden.

ich wünsche euch eine wunderschönen tag, hoffentlich bekommt ihr die #sonne mal zu sehen, bei uns ist trübe tasse. :-(

#herzlich

nicole

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 10:39 Uhr

Hallo Nicole,
ab morgen ist dein Elisachen also schon ein Kitakind. #pro Puh...wie die Zeit vergeht.;-)
Hoffentlich ist sie dann wieder auf dem Damm, so eine Impfung kann schon mal reinhauen. Welche war es denn? Also Dani hat mit 'nem knappen Jahr auch eine gehabt, bei der er das erste und einzige Mal danach gefiebert hat.

Ach, ich denke Nita bekommt das in den Griff! Arbeiten und Kinder hängt ja viel mit Organisation und der Kunst des Weglassens zusammen.;-)
Du könntest das auch, garantiert.#pro

Gute Besserung für Elisa und dir einen entspannten Tag.

#liebdrueckGrit

Beitrag von colle69 31.01.11 - 12:21 Uhr

Moin Gritle, #liebdrueck

jaaaaa, die Zeit vergeht viel zu schnell #schein. Allerdings habe ich ein schlechtes Gewissen wegen der Kita und es wird mir auch weiterhin von meiner Familie gemacht. :-( Meine Mama sagt immer bei dem Thema "Gerade auf der Welt schon in die Kita abgeschoben!" #gruebel. Allerdings sind Peter und ich uns einig, daß Elisa es gut tut, weil sie so ein soziales Wesen #liebdrueck ist und immer zu den Kindern will. Es ist immer schön zu sehen, wie sie mit anderen Kindern umgeht #verliebt. Sehr vorsichtig und freundlich. #freu Ich glaube, daß kommt vom Umgang mit den Katzen #katze #katze, da darf sie ja auch nur "ei" machen und ganz vorsichtig mit denen spielen.
Die Impfe war die mit Mumps Masern Röteln (MMR), eigentlich sollte die vor dem Kita-Besuch vollständig sein, aber dafür kam die Zusage zu überraschend. In einem Monat kommt dann die zweite Spritze #gruebel.

Die Organisation und die Kunst des Weglassens #hicks, da sagst Du was #schein. Mit Familie in der Nähe wäre einiges leichter und wenn ich noch mehr weglasse, wäre unser Haus ein echter Saustall #hicks. Aber ich will nicht klagen, es läuft doch eigentlich ganz gut. #schein

Liebe Grit, ich wünsche dir und Dani gute Besserung #liebdrueck!

Ich muß nun mein Kind davon überzeugen, daß es Mittagsschlafenszeit #gaehn ist. Gar nicht so leicht, die dreht gerade mal wieder auf und räumt mir die Schränke aus. #schwitz

#liebdrueck

Nicole

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 13:05 Uhr

Ach Nicole,
lass dir von deiner Familie kein schlechtes Gewissen machen.
Mag sein, dass ich da zu sehr Ossi bin, aber ich denke, um einem Kind das alles zu vermitteln, was es in der Kita lernen kann, müsste man schon eine Übermutter sein oder eine Familie mit 12 Kindern haben. Sie lernen da soviel soziale Kompetenz wie nirgendwo und auf die Dauer können das die liebsten #katze#katze und die engagiertesten Mütter nicht leisten.;-)
Ich hoffe, ich trete damit nicht all zu sehr auf Füße....#schein
Tja, da sagste was: Familie in der Nähe hatten wir auch nie und haben trotzdem zumindest schon mal 2 groß bekommen.:-p Übrigens auch mit Kita ab dem 1. Geburtstag.#rofl

Wir kochen auch gerade erst, da Dani heute bis 8: 30 geschnarcht hat.#schock Ihm geht schon gut, er muss nur noch bis Mi. sein Antibiotikum nehmen. Mir gings die ganze Zeit gut.;-)

#liebdrueck

Beitrag von colle69 31.01.11 - 13:33 Uhr

Liebe Grit,

ich weiß Deine Meinung sehr zu schätzen! #liebdrueck
Da ich es genauso sehe, trittst Du mir nicht auf die Füße! ;-)

Schön, daß es wenigstens Dir gut ging, das ist schon anstrengend genug ein krankes Kind zu haben! #schrei #liebdrueck

Gerade kam ein Anruf von einem Stammkunden, der droht mit 2 Aufträgen, fertig zu machen bis Ende Februar #schwitz. Oh Mann, das kann ja stressig werden. Aber wat mut, dat mut. #schein

#herzlich

Nicole

Beitrag von g.k. 31.01.11 - 13:44 Uhr

#schein uff, da bin ich aber froh.#hicks

#pro klar, das schafftse, noch dazu, wenn Elisan in die Kita geht.

Jetzt ist mein Monster satt.#freu und hoffentlich bettreif. Er sieht zumindest so aus.#gaehn #rofl

#liebdrueck

Beitrag von silberlocke 31.01.11 - 15:03 Uhr

Hi nicole
naja, es ist ja nicht so, daß ich hier den "perfekten" Haushalt habe - und man muss es einfach so sehen: es ist für mich eigentlich keine Arbeit Bücher einzusortieren sondern eher Hobby. Ich LIEBE Bücher und es ist einfach seit 10 Jahren einfach mal etwas, womit ich Geld OHNE Kinderbelange verdiene. Und ein Fuß eben wieder in der Berufswelt. Das wird einem als Mama ja nicht wirklich einfach gemacht. Die nächsten Jahre bleibe ich ja auch in der Welt des Minijobs, mehr würde ich nicht packen und ich möchte ja mittags für meine Kinder da sein und ja klar, der Haushalt muss auch gemacht sein.
Aber wenn sie dann alle in der KiTa, Grundschule und Weiterführenden Schule sind - also in 2-3 Jahren - dann hoffe ich, habe ich dann vielleicht dort, wo ich dann ab morgen arbeite, die Chance einen Teilzeitjob anzunehmen und irgendwann, wenn mich die Kinder nicht mehr SO sehr brauchen, wieder Vollzeit zu arbeiten.

Du weißt doch: man wächst mit seinen Aufgaben. Und ehrlich - wenn man mehr Kinder hat, da wird man mit gewissen Dingen einfach "leichter" fertig, als wenn man "nur" eines hat. Die Prioritäten sind einfach anders, man ist nicht DER Alleinunterhalter sondern die Kinder beschäftigen sich auch miteinander und vor allem Marita hilft ja auch öfter mal.

Ach, die Motte macht das ganz prima in der Kita - wirst sehen! Da sind eher oft wir Mamas "das Problem", weil wir nicht so gerne "loslassen" möchten.
Man darf als Mama halt nicht per Körpersprache rüber bringen, daß das jetzt "schlimm" ist, sondern "hey, toll, daß Du hier bleiben darfst!".
Bei Erik mache ich das auch im Schnelldurchgang in der Kita: Wir gehen rein, er zieht sich mit meiner Hilfe aus (also ich häng die Klamotten weg, sonst ist er übermorgen noch damit beschäftigt) und dann gehen wir in seiner Stammgruppe guten Morgen sagen (er gibt allen dort befindlichen Erzieherinnen / -ern die Hand, dann bekommt die Mama nen Kuss und "tschüss, bis heute mittag" und dann bin ich wieder draußen. Alles in allem vielleicht 10min.
Und bei Dana geht das ganze noch schneller: klingeln, "bitte sehr Tantchen!" der Tante auf den Arm geben, Küschen und winken für Dana und weg bin ich - 2min.

Ach die arme Motte und Du natürlich auch! Wenn ein Kind so schlimm zahnt, das ist nicht schön für Euch! Aber wenn eine Nacht so schlimm ist, dann darf man dem Kind auch mal ein Zäpfchen gegen die Schmerzen geben. Lass sie sich und Dich nicht quälen, wenn sie Schmerzen hat, dann gib ihr was dagegen. Und schmier fleißig mit Dentinox. Wenn wir Zahnschmerzen haben, dann nehmen wir ja auch was dagegen. Das ist soooo fies....
Dana zahnt so super, wie ihre große Schwester - upsi, wie? ein neuer Zahn? Fein hast Du das gemacht Kleine!
Die sind morgens einfach da. Da würde ich Dir gerne etwas von der Leichtigkeit abgeben...

GLG Nita

  • 1
  • 2