Baby und Mama krank, wie geht ihr damit um?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ophelia85 31.01.11 - 09:18 Uhr

Guten morgen Ihr Lieben!

Haben die Nacht so schlecht geschlafen, sind beide Erkältung und dann bekommt meine Tochter auch noch ihren ersten Zahn.
Sind beide so erschöpft.
Mein Mann ist arbeiten.
Wie meistert ihr das dann am Besten?
Noch mehr anstecken kann ich sie ja nicht mehr?

LG

Beitrag von nana13 31.01.11 - 11:26 Uhr

Hallo,

Vor 2 wochen waren meine beiden kinder und ich krank, fieber husten, und einfach nicht fit.

mein mann ging arbeiten, also haben wir halt viel gekuschelt im bett.
mal kurz an die frische luft hat uns allen gut getan.

klar wäre es schön gewesen wen jemand zuhause geholfen hätte und ich mit fast 40 grad fieber hilfegehabt hätte, aber es ging auch so.

lg nana

Beitrag von lea9 31.01.11 - 12:30 Uhr

Hoffen, dass es schnell vorbei geht.

Für mich ist krank mit krankem Kind (oder gesundem, auch nicht besser) echt der Horror und ich sehne mich immer danach, mal wieder eine Erkältung eine Woche im Bett auskurieren zu können, aber ist halt nicht so.

Ich leg mir dann immer eine Matratze auf den Boden und lieg dort schlapp rum und versuche mich wenigstens ein bisschen mit Sohni zu beschäftigen. Ansonsten vielleicht Oma einladen? Dann ist wenigstens das Kind abgelenkt und man kann einfach nur dasitzen.

Beitrag von debby30 31.01.11 - 13:08 Uhr

Hallo,
also wenn ich und Kinder krank sind meldet sich mein Mann auf Arbeit krank und kümmert sich um uns! Sein Chef macht das dann verständnissvoll über die Kinder krank Tage! In dem Moment kann ich ja die Kinder nicht betreuen und er hat anspruch drauf!
Lg Debby