Keine Ahnung wann Eisprung ist

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von evim01 31.01.11 - 09:20 Uhr

Hallo,
ich hatte einen Schwangerschaftsabbruch nach medizinischer Indikation.
Das war am 30. November 2010.
Dann hatte ich einen Zyklus von 43 Tagen.
Nach dem meine Frauenärztin mir grünes Licht gegeben hat, haben wir wieder angefangen zu basteln.
Das ist jetzt aber sehr schwierig. Ich hatte immer einen gleichmäßigen 28 Tage Rythmus und den Eisprung genau gefühlt.
Jetzt nach dem ich einen Zyklus mit 43 Tagen hatte, habe ich keine Ahnung wann mein Eisprung war. Ich habe nichts gefühlt und zu berechnen ist er ja auch sehr schwierig.
Jetzt haben wir halt einfach auf gut glück gebastelt.
Wie war das denn bei euch so?
Viele Grüße
Eva

Beitrag von sternenmami 31.01.11 - 10:19 Uhr

hallo eva,
ich habe nach meiner AS im oktober 2010 glücklicherweise einen sehr regelmäßigen zyklus. wenn du dir nicht sicher bist wann dein ES ist dann würde ich dir raten ihn einfach mittel ovulationstests zu bestimmen.

glg #sternmami mit gabriel(33ssw,22.06.2010) und stella(10ssw,25.10.2010) ganz fest im #herzlich