Oh Mann... (vorsicht lang)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rentier 31.01.11 - 09:23 Uhr

Hallo zusammen,

seit mein Mann und ich beschlossen haben für ein zweites Kind zu üben, habe ich mir vorgenommen, es diesmal ganz relaxt angehen zu lassen.
Ich habe den Persona ausgeschaltet, um mich davon nicht kirre werden zu lassen und dachte mir, wenn keine Stäbchen im Haus sind, lockt auch nicht das Orakeln....#nanana

Trotzdem bin ich diesen Zyklus total hibbelig und lese schon seit einigen Wochen hier mit. Am Freitag sollte ich meine Mens bekommen und habe morgens getesten (ja, ich weiß - das hätte ich nicht tun sollen!): negativ!
#klatsch

Meine Mens ist bis heute nicht da. Mir ist latent übel und die Pickel, die ich sonst vor der Mens bekomme sind auch nicht da.

Eigentlich habe ich einen sehr regelmäßigen Zyklus von 26 Tagen. Das bis heute nichts passiert ist, ist sehr ungewöhnlich. Allerdings war ich etwa
ES +4/5 bei meiner FA und die sagte mir, dass der Mumu noch offen wäre.

Kann mir jemand sagen, wie lange nach dem ES es dauert bis der Mumu wieder zu ist?

Wenn es diesen Zyklus nicht klappt, werfe ich wieder mein Thermometer an.....#schein

Liebe Grüße Rentier

PS: Wann meint ihr soll ich noch einen Test wagen?

Beitrag von urchin 31.01.11 - 09:46 Uhr

Zu der Mumu Frage: Meiner geht 1-2 Tage nach ES zu.
Bist Du Dir sicher wann Dein ES war? Hat Dein FA bestaetigt, dass Du ES+ 4/5 warst?
Mal angenommen, Dein ES war 4 Tage spaeter als Du gedacht hast, dann waere Dein NMT morgen.
Ich glaub ich wuerd an Deiner Stelle morgen nochmal testen (morgens und mit 'nem 10er!)
Viel Glueck #klee

Beitrag von rentier 31.01.11 - 10:01 Uhr

Hallo,

also ganz sicher kann ich mir nicht sein, da ich nicht gemessen habe oder einen Ovu benutzt habe...

Ich hatte samstags durchsichtigen Zervix und Mittelschmerz am Sonntag - gehe deshalb davon aus, dass Sonntag oder Montag mein ES war. Ausserdem habe ich immer einen Zyklus von 26 oder 27 Tagen. ES immer am 13./ 14. ZT. Schon vor der Geburt meines Sohnes und dann auch nach der Stillzeit. Wir haben mit Persona verhütet, deshalb hatte ich meinen Zyklus immer sehr genau im Blick.

Naja, es hilft ja nichts. Ich gehe nachher mal einen Test kaufen.

Lieben Dank Rentier

Beitrag von urchin 31.01.11 - 10:13 Uhr

Ich drueck Dir die Daumen!!
Schick Viren, wenns geklapt hat!! ;-)