Frage zum Mönchspfeffer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von scoobidoo 31.01.11 - 09:28 Uhr

Guten morgen, ich möchte gerne wissen wie viel tabletten täglich Mönchspfeffer ich nehmen kann?Vielen dank

Beitrag von babyalarm 31.01.11 - 09:36 Uhr

ich häng direkt eine Frage dran!!
Wozu ist das gut?
Woher bekommt man das?

Beitrag von scoobidoo 31.01.11 - 09:42 Uhr

Es ist zum Zyklusregulieren,also dafür werde ich es nehmen.Ich werde es in der Apotheke meines Vertauens holen.....

Beitrag von majleen 31.01.11 - 10:10 Uhr

Ohne Absprache nmit dem FA nicht nehmen.

Beitrag von lollilou 31.01.11 - 11:03 Uhr

Hi!
Kommt drauf an welchen du nimmst da gibts verschiedene. Ich nehme nach Absprache mit dem Arzt (wichtig!) eine Tablette abends und es wirkt wunderbar mein Zyklus ist von durchschnittlich 60 Tage nun seit 3 Monaten einnehmen wie frùher bei 30 Tagen. Insgesamt sollte man es ein halbes Jahr einnehmen.
L.G.