Irgendwie nervös....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hilfesuchende1982 31.01.11 - 09:31 Uhr

Guten Morgen,

heut hab ich meinen halbjährlichen FA-Termin und bin irgendwie nervös. Ich bin gerade am Hibbeln... heute bin ich ES+6/+7.... aber für den FA ist das noch zu früh um von selbst darauf zu kommen, falls es geklappt haben sollte, oder!? Ich hab noch nicht mit ihm darüber gesprochen, dass wir am üben sind.... ich weiss auch nicht ob ich ein Gefühl haben sollte, dazu kommt noch, dass ich die ganze Woche über immer wieder mal SB hatte....

Sorry für das #bla, aber die Gedanken mussten jetzt einfach mal raus:-)

Beitrag von majleen 31.01.11 - 09:34 Uhr

Sehen kann er da leider nichts. Wenn du ihm davon nichts erzählst, wird er es nie erfahren ;-)

Beitrag von hilfesuchende1982 31.01.11 - 09:35 Uhr

Ich sollte auf jeden Fall mit ihm reden, oder!?#klatsch
Könnte der FA durch einen BLuttest schon was herausfinden oder ist es auch für den noch zu früh?

Beitrag von majleen 31.01.11 - 09:40 Uhr

Fuer den BT ist es leider auch zu früh ;-)

Beitrag von hilfesuchende1982 31.01.11 - 09:53 Uhr

Ab wann funktioniert denn er Bluttest? Ich weiss, ich stelle viele Fragen, aber es ist erst mein 2.UZ :-)

Beitrag von majleen 31.01.11 - 09:57 Uhr

Einen BT macht jeder normale FA erst, wenn ein Urintest positiv war und das ist ab ES+14 wirklich sicher. ein FA macht vorher keinen BT, wenn es dafür keinen Anlass gibt. Aber nur zur Info: ein BT schlägt ca. 2 Tage vorher an, als der Urintest.

Beitrag von hilfesuchende1982 31.01.11 - 10:01 Uhr

Danke für die Info!!:-D

Beitrag von bjerla 31.01.11 - 09:37 Uhr

Ich würde es ihm erzählen und auch von den SB berichten. Vielleicht findet er da ja eine Ursache für.

LG

Beitrag von kleeblatt-83 31.01.11 - 10:11 Uhr

es+6/+7... da könnte das ne einnistungsblutung sein, hatte ich auch letzte woche ... jetzt zeigt der sst schon ein gaaanz leichtes positiv an:-D