Wie heissen diese Dinger nur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kalandra 31.01.11 - 09:53 Uhr

Hallo,
ich hab mal eine Frage meine Maus wird am 9.02. 7Monate. Nun hat sie zur Zeit halt auch mit den Zähnchen Last und will immer etwas zum rumkauen haben. Gerne nimmt sie die Rückseite vom Nucki, Brot mag sie nicht naja Babykeks hatte sie schonmal aber dass möchte ich wirklich nicht oft geben. Bei Brot oder ähnlichen ist ihr das zu groß und sie haut es weg.
Nun gab es mal solche brauchen "Steinchen" die hatte damals die Kinder als ich noch Babysitten gemacht habe (naja dass ist jetzt auch 18 Jahre her) jedenfalls hingen die an nem Band und darauf haben die Babys gerne rumgelutscht. Kennt das jmd. ich möchte meiner Kleinen nicht immer etwas zu "essen anbieten" wenn sei doch nur lutschen will.
Vielen Dank und schönen Montag #winke

Beitrag von pinztina 31.01.11 - 09:54 Uhr

meinst du vielleicht veilchenwurzeln?

Beitrag von kalandra 31.01.11 - 09:59 Uhr

ja genau Danke Dir #huepf juchu nu schau ich gleich mal wo ich die her bekomme weisst Du das zufällig auch naja Internet ist mir ja klar aber gibts die auch in Reformhäusern oder Apotheken??
Danke nochmal

Beitrag von pinztina 31.01.11 - 10:04 Uhr

gibts soweit ich weiß bei DM :-D

Beitrag von kalandra 31.01.11 - 10:16 Uhr

Ohh ok danke nochmal

Beitrag von emmy06 31.01.11 - 10:27 Uhr

und rossmann....

Beitrag von yvivonni 31.01.11 - 09:56 Uhr

Meinst du Bernstein?;-)

LG Yvi

Beitrag von kalandra 31.01.11 - 10:00 Uhr

Danke Dir aber das wars nicht. Aber trotzdem vielen Dank. #winke

Beitrag von shadow-91 31.01.11 - 09:56 Uhr

meinst du vll Bernsteinketten??

Beitrag von kalandra 31.01.11 - 10:00 Uhr

Danke Dir aber das wars nicht. Aber trotzdem vielen Dank.

Beitrag von carina.r77 31.01.11 - 21:30 Uhr

Meine Hebamme hat mir von der veilchenwurzel abgeraten, gib ihr lieber eine geschälte Möhre aus dem Kühlschrank, das hilft meiner Maus (auch 7 Monate) ganz doll! Es müssen auch nicht zwingend Bio-Möhren sein, welche aus deutschland tun es auch!!!

Lg #winke