Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nicita11 31.01.11 - 09:57 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/940950/564034

Morgen Mädels,

führe das Blatt zum 1. Mal. Laut ES-Kalender ist der ES am 03. oder 04.02..
Kann man aus der Teilkurve schon andeutungsweise erkennen, ob der ES dann auch stattfindet oder sieht man das erst, wenn es eigentlich schon zu spät ist...
Habe einen Mann, dem #sex nicht so wichtig ist und der sagt, wenn´s passiert, passierts halt... Also muss ich die Dinge mal wieder alleine in die Hand nehmen und steure ihn jetzt auf die beiden Tage - hat deshalb von mir am WE nen Korb bekommen - fühl mich dabei nicht wohl, aber muss ihm wohl zu seinem Glück ein wenig verhelfen...
Was meint ihr dazu???

LG
Nicole

Beitrag von schmusi83 31.01.11 - 10:02 Uhr

guten morgen

leider kann man mit der tempi methode nicht denn ES vorraus sagen, nur kontrollieren wann und ob man einen hatte.

der ESkalnder ist auch of sehr falsch, ich würde denn ES mit deiner Zykluslänge schätzrn und in der zeit dann ovu´s machen.

lg katja

Beitrag von wartemama 31.01.11 - 10:06 Uhr

Vor dem ES kann ich leider nur mußmaßen - im Moment z.B. kann ich mir vorstellen, daß es besser wäre, heute noch ein Bienchen zu setzen. Der Absacker kann (muß aber nicht) für einen baldigen ES sprechen.

Wenn Dein Mann eher ein Sexmuffel ist, würde ich Dir raten, neben dem ZB Ovus zu benutzen.

Du hast Deinem Mann tatsächlich wegen des KiWu einen Korb gegeben? Das finde ich furchtbar.... #gruebel

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von nicita11 31.01.11 - 10:10 Uhr

Ist normalerweise nicht meine Art, aber habe ich gemacht. Fühle mich auch gar nicht wohl dabei :-( - Vielleicht ist es wirklich besser, man lässt den Dingen seinen Lauf, aber dann kommt auch der Zwiespalt, wenn man den ES-Termin +/- kennt und dann noch die Tempimessung.... Das verleitet schon ein Stücken, es dahin zu lenken...
Mache ich auch bestimmt kein 2. Mal, denn ich habe mich ja auch damit bestraft!

Beitrag von wartemama 31.01.11 - 10:21 Uhr

Ein gaaaanz kleines Stück kann ich Deinen Zwiespalt natürlich nachvollziehen - aber versuche, Deinen KiWu nicht über Deinen Mann zu stellen. #blume

Ich denke, das könnte dann früher oder später Ärger geben - ganz zu schweigen von der Enttäuschung, die es bestimmt für Deinen Mann bedeutet. Er soll ja nicht das Gefühl bekommen, nur als "Samenspender" wichtig zu sein.

LG wartemama (die auch schon einmal fast losgeheult hätte, weil ihr Mann genau zur ES-Zeit keine Lust hatte! #augen)