So, nun bin ich auch wieder bei euch :) Habt ihr paar Tipps für mich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babylove321 31.01.11 - 10:45 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nun bin ich auch wieder unter euch :) Mein Mann und ich starten nun demnächst unseren zweiten Versuch ein Baby zu bekommen :) Ich habe vor 2 Jahren schonmal die Pille abgesetzt. Das war ein Wechselbad der Gefühle. Ich leider an einer Schilddrüsenunterfunkton (wird aber behandelt) und habe sehr lange Zyklen und so gut wie nie einen Eisprung gehabt. Meine Haut wurde auch sehr sehr schlecht! Zudem stand dann auch noch beruflich was an und ich habe die Pille wieder angefangen zu nehmen, wobei ich darüber sehr seh traurig war #schmoll#schmoll

Aber nun geht es voller Kraft wieder los #huepf Ich wollte euch nun mal fragen, was kann ich denn beim zweiten Anlauf "besser" machen? Ich weiss genau, dass meine Zyklen wieder soo lange werden. Ist es bei langen Zyklen sinnvoll Tempi zu messen? Ich hoffe ihr könnt mich ein bisschen aufmuntern :)

LG
Verena #fest

Beitrag von shiningstar 31.01.11 - 10:48 Uhr

Wurden alle Hormone überprüft, also nicht nur die SD?!

Beitrag von nele1985 31.01.11 - 10:52 Uhr

Hmmm also erstmal Willkommen zurück :-)

Mir hat beim Zyklus ganz gut Fraunemantelkraut-Tee und Himbeerblättertee geholfen :-)

Die schlechte Haut habe ich leider auch bekommen, hat sich aber wieder eingependelt. Ich bin in der Zeit wo es so schlimm war einfach öfters zur Kosmetik geganngen :-)

Ansonsten kannst wohl net viel machen :-)

Beitrag von babylove321 31.01.11 - 10:54 Uhr

Hi Nele :)

Danke für deine Antwort :) Hört sich vielleicht lächerlich an, aber das mit meiner Haut hat mir wirklich sehr zu schaffen gemacht. Sie war so fettig und unrein :)

Das mit dem Tee werde ich mal probieren. Habe mich damals auch sehr verrückt gemacht und wollte natürlich alles SOFORT :)

LG
Verena

Beitrag von babylove321 31.01.11 - 10:57 Uhr

Hi #stern :)

Speziell zwecks dem Kinderwunsch wurde nichts überprüft. Ich dachte halt, dass es an der SD-Unerfunktion liegt, die habe ich schon seitdem ich 16 Jahre alt bin. Werde mir aber nen Termin geben lassen :)

Dankeschön

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.11 - 10:53 Uhr

Es ist gerade bei langen Zyklen sinnvoll, Tempi zu messen. Allerdings ist dann das Zyklusbaltt von mynfp.de besser und genauer, da es unbegrenzt viele Tage zulässt, wobei es hier auf Urbia nur 41 Tage ZB gibt. Du kannst duch auch über NFP für Kinderwunsch informieren und einen Chek beim FA durchführen lassen. So weisst du von Angang an, welche Probleme ausser Schilddrüse du noch haben könntest. War dein Mann schon beim Urologen?

Viel Glück & Spaß!#winke

Beitrag von babylove321 31.01.11 - 10:56 Uhr

Hey 32 :)

Danke für deine Antwort :) Ja, mein Mann war schon beim Urulogen und es sieht bombastisch gut aus :) Überdurchschnittlich viele und bewegliche Spermien lach...Liegt mal wieder an der Frau ;)

Kann ich mir da einfach mal nen Termin beim FA geben lassen bevor ich die Pille absetze?möcht das Päckchen nun noch fertig nehmen :)

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.11 - 10:59 Uhr

Je nachdem, wann dein FA Termine hat. Bei meneim muss ich 2-3 Monate voraus anrufen:-(
Wenn es bei dir mit Terminen schneller geht, kannst erstmal die Packung bis zum Ende nehmen und auf Abbruchblutung warten. Danach zum Arzt.

Beitrag von dienini1987 31.01.11 - 11:25 Uhr

Das mit der unreinhaut hatte ich auch.
bekomme ich aber mit aknefug wieder in den griff. ist eine salbe die sehr gut ist.. aber vorsicht: nimm nicht gleich die 5% sondern vielleicht erst die 3% Salbe! die 5% hat zu extrem trockener und schuppiger haut geführt, was im endeffekt noch schlimmer aussah als pickel!