Brauch mal nen Rat...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kittycarrie 31.01.11 - 11:31 Uhr

Hallo Kugelbäuche!!!#winke

Weiß nicht wie ich das am besten erklären soll!
Also, meine Mumu ist vorne seit ca. 4 tagen bissl wie wund, nässt und juckt etwas. Und ein bissl rot ist sie auch.#zitter

Wasche täglich mit Sagella Waschlotion, schon die ganze SS und trage Slipeinlagen, weil es doch schnell feucht wird, besonders jetzt vorm ende. Bin 39. SSW morgen.

Kennt das jemand?
Kam ganz überraschend von einem Tag auf den anderen.#schock

Danke für jede hilfreiche Antwort

LG
Carrie+#ei

Beitrag von sarosina1977 31.01.11 - 11:34 Uhr

Hört sich an wie ein Pilz.

Ich kriege das im Sommer recht oft durch die Hitze und eng anliegende Klamotten.

Oder ich hab das als Nebenwirkung einer bestimmten Pille gekriegt, könnte bei Dir also vielleicht auch eine hormonelle Sache sein.

Was mir immer sehr gut geholfen hat: ein Tampon mit Naturjoghurt tränken und einführen. Empfehlung von meiner FÄ. Damit kam ich meist um eine Behandlung mit Antibiotikum (Vaginalzäpfchen) herum.

Allerdings solltest Du wegen eines Joghurttampons in der SS da lieber mit Deinem FA Rücksprache halten.

Beitrag von nisi1982 31.01.11 - 11:35 Uhr

Hallo Carrie,

das klingt leider ganz nach einer Pilzinfektion. Hatte ich in meiner 1. SS auch öfter, eine sogar ein paar Tage vor der Entbindung.

Unbedingt zum Arzt und abklären lassen! Das Baby kann sich - glaube ich - auch unter der Geburt daran infizieren, falls es nicht behandelt wird.

Alles Gute und lg
nisi

Beitrag von sarosina1977 31.01.11 - 11:40 Uhr

Ja, genau, geh lieber gleich zum Arzt. DAs mit der Infektion des Babys habe ich auch schon gehört.
In meiner SS hatte ich keine Probleme mit Pilz. Aber was Nisi schreibt, ist richtig.

Beitrag von kittycarrie 31.01.11 - 11:42 Uhr

Es ist aber nicht hinten an und in der Scheide, nur vorne das Dreieck.
Voll blöd.

Ja, werd dann wohl doch Mittwoch die FÄ fragen, beim Termin.
Aber woher soll das denn kommen, es ist kalt und enge Klamotten trag ich auch nicht(mehr).

Beitrag von sarosina1977 31.01.11 - 11:46 Uhr

Naja, jeder Körper tickt halt anders. Manchmal kriegt man das eben :-)

Beitrag von kittycarrie 31.01.11 - 11:50 Uhr

Auch wenn es vorne am dreieck ist, quasi die Umschließende , dickere Haut um die Schamlippen, könnte es ein Pilz sein????
Versteh ich das richtig????#kratz

Och ne, das muss doch jetzt echt nicht sein!!!!:-[

Beitrag von sarosina1977 31.01.11 - 11:52 Uhr

Hm, jawoll, da hatte ich das auch schon. Ich bin seeeeeehr pilzerfahren. Bei mir kommt das auch, wenn ich zu viel Süßkram gegessen habe. Wahrscheinlich kriegst Du die nächsten Stunden noch mehr Ausfluss und der Juckreiz und das "Nässe"-Gefühl wird stärker. Ist halt so. Man kann es aber gut behandeln.

Beitrag von sarosina1977 31.01.11 - 11:53 Uhr

Ah, von Waschmittel kann das auch kommen. Und von parfümierten Slipeinlagen.