mens nach der geburt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby212 31.01.11 - 11:43 Uhr

hallo

ab wann habt ihr eure mens bekommen nach der geburt?
mein kleiner ist am 24.12.10 auf die welt gekommen und ich stille auch, habe heute meine mens bekommen, ist das normal?
ich nimm auch die pille, hat es vielleicht was damit zu tun?

ich habe nicht so früh schon mit der ersten mens gerechnet.

lg

Beitrag von nalle 31.01.11 - 11:45 Uhr

Wie du nimmst die Pille ?

Wenn du doch heute erst deine erste mens nach der Geburt bekommen hast,seit wann nimmst du denn dann die Pille ?

wielange hattest du denn deinen wochenfluss ?

Beitrag von baby212 31.01.11 - 12:01 Uhr

die pille nehme ich seit einer woche, die hebamme meinte das ich mit der pille nach genau einem monat beginnen soll und das war halt der 24.01.11.

also seit ca 1-2 wochen hatte ich mein wochenfluss als schmierblutungen, es war fast weg, bis ich halt die mens bekommen habe.

die pille ist so eine was ich ununterbrochen nehmen soll, ohne aus zu lassen.

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.11 - 11:50 Uhr

Wie lange hattest du denn Wochenfluss, dass du schon Pille nimmst??
Wenn du Cerazette nimmst, kann es davon kommen, da es eine der häufugsten Nebenwirkungen bei dieser Pille ist.
Ich musste die nach 2 Monaten absetzten, da ich nur geblutet hab.

Beitrag von baby212 31.01.11 - 12:02 Uhr

also ich wohne in frankreich und hier heisst die pille die ich nehme microval.

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.11 - 12:05 Uhr

Ja, das ist wahrscheinlich ein Äquivalent zu hiesiger Cerazette, also reine Gestagenpille, die man beim Stillen nehmen darf. Ich würd sagen, du musst abwarten. Jede Pille hat eine gewisse Anpassungszeit. Warte paar Monate ab, vielleicht pendelt es sich ein. Wenn nicht, dan musst du zum Arzt und dich nach der Alternative umschauen.
Du kannst auch eine Spirale legen lassen oder NFP mit Kondomen versuchen.

Beitrag von sternenforscher 31.01.11 - 13:18 Uhr

Hi du,
das ist völlig unterschiedlich. Ich habe meine Mens erst Mitte Januar diesen Jahres bekommen, dabei habe ich Anfang Dezember abgestillt und vorher auch nur nachts und morgens noch gestillt. Die Maus ist von Anfang März 2010.
LG Tanja

Beitrag von bobb 31.01.11 - 14:36 Uhr

Vielleicht ist es in Frankreich anders.Aber hier würde ich sagen,geh zum Arzt und nicht die Hebamme entscheidet,ab wann die Pille wieder genommen werden darf/kann.Nix gegen Hebammen!!!,aber dafür ist wirklich der Gyn da.
Ansonsten ist der Wochenfluß viell.nochmal wieder gekommen.Meine Kleine ist am 1.12.geboren.Hatte nach ca.3 Wochen auch erst nur noch Schmieren,dann nochmal richtig Wochenfluß.