Suche geeigneten WInterschlafsack, der nicht raschelt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von snowy77 31.01.11 - 12:06 Uhr

Hallo,

wir haben diverse Schlafsäcke in Gebrauch. Die Alvi-Säcke sind nun leider zu klein geworden und mit den anderen kommen wir nicht so klar. Bei den derzeitigen Temperaturen (im Zimmer zwischen 16-18 Grad) und unserer Frostbeule wäre eigentlich so ein Dauengefüllter gut. Haben da einen von TCM, der aber sehr stark raschelt, wenn sich unser Sohn bewegt im Schlaf und davon dann auch mal wach wird. Die anderen sind mir zu dünn und Decke funktioniert noch nicht, haben wir schon probiert.

Habt Ihr noch einen Tipp, welche gut warm halten und nicht so stark rascheln? Wir haben eher eine Frostbeule und so sind die leichten Baumwollsäcke leider keine ALternative derzeit. Größe so 100-110.

Danke
LG snowy

Beitrag von emmy06 31.01.11 - 12:13 Uhr

odenwälder babynest faserkugel
http://www.odenwaelder.de/DE/de_innovation_winterschlafsack.html


den nutzen wir für unser baby, auch eine kleine frostbeule.




lg

Beitrag von sunshine1176 31.01.11 - 12:18 Uhr

Hallo Snowy,

wir haben für die ganz kalten Nächte einen von Sterntaler, da kann man dann wenn man möchte Ärmel dran machen (mit Klettverschluß). War aber auch nicht ganz preiswert. Aber der ist wirklich super warm!

LG sunshine

Beitrag von gioia0107 31.01.11 - 12:22 Uhr

WIr haben auch den Prima Klima von Odenwälder mit den Hohlfaser Kugeln.
SUPER!!! Aber ziemlich teuer finde ich! Also wir haben 75€ bezahlt in 90-110, also mit Druckknöpfen zu verkürzen.

ANsonsten ist noch der ARO Artländer toll! Preislich aber gleich!
http://cgi.ebay.de/ARO-Artlander-Schlafsack-VARIO-XXL-Cosy-San-90-110-bleu-/280497232960?pt=DE_Baby_Kind_Baby_Schlafs%C3%A4cke&hash=item414ef01c40

Den hatten wir letztes Jahr, als kleine Version! War auch echt spitze!

LG Verena mit Lukas 4 und Lucy 17 Monate

Beitrag von maschm2579 31.01.11 - 12:24 Uhr

Hallo,

ganz klar die 110er von DM für 8,90 Euro. Halten super warm, machen jede Wäsche mit und rascheln nicht....

lg Maren

Beitrag von 1973sonja 31.01.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

wir haben einen ganz kuscheligen und warmen von C & A. Der raschelt überhaupt nicht und ist schön warm. Unsere Tochter trägt ihn bei diesen Temperaturen auch, und ist immer warm an den Händen und im Nacken.

Der Schlafsack hat Ärmel zum Abnehmen mit Reißverschluß. Man kann ihn auch in der Länge verstellen, sind Bänder dran. Und sieht süß aus, mit Winnie Puh. Das kann bloß schwierig werden, weil der Schlußverkauf ja schon überall durch ist. Aber den kann ich empfehlen!

LG Sonja
#winke

Beitrag von abarbaras 31.01.11 - 14:53 Uhr

Hallo,wir hatten auch immer die Alvi Mäxchen, nur gibt es die größer als 80 nicht mehr in diesem Outlast Material. Ich habe mich deshalb im Babymarkt beraten lassen und wir nutzen jetzt diesen:
http://www.gesslein.de/babyschlafsack.htm
Der soll noch besser sein als ALVI und vor allem hat dieser anklettbare Ärmel. Wir haben im KiZi nachts auch nur 16-18 Grad und dieser Schlafsack hält schön warm. MAn kann ja wahlweise nur Schlafi oder auch Schlafi mit Body unterziehen.
LG Antje