Schöne Location für Babyshower in München?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:11 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben. Ich bin auf der Suche nach einem schönen Restaurant in München für meine Babyshower-Party!

Habt ihr Ideen?

Optimal wäre ein Restaurant in dem es einen Raum gibt, wo wir für uns sein können.

#danke

lg Medina

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 12:24 Uhr

Mc Doof Restaurant

Die haben abgetrennte Spielplätze

#rofl#heul#rofl

Sry Medi...konnt ick mir nich verkneifen #schein

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:30 Uhr

Wie jetzt abgetrennte Spielplätze? Wir sind doch nur Mädels mönchen... #schein Obwohl ich gegen eine Führung im Mc Doof Keller nichts einzuwenden hätte #rofl

Es sei dir verziehen mein Schatz #kuss

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 12:44 Uhr

#schwitz noch ma Schwein gehabt wa #rofl

Wieso willste für ne Babyparty in ein Lokal? Meine hab ich immer zu Hasue gemacht,Mann und Kinder in der Zeit aus der Bude geschmissen und mit meinen Mädels lecker Babybrei gegessen *örgs* #rofl

Zu Hause kann man auch viel besser die altbekannten netten Spielchen veranstalten (blind Babyzeugs probieren ect pp) und viel hübscher Schmücken (Wäscheleine mit Babykram)

Oder haste da n Platzproblem?

#kuss

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:56 Uhr

Nuja, wir sind einfach zu viele laute Mädels #zitter Und ich will es Abends machen. Da bin ich nicht so zickig. #schein

Und spielen mag ich nicht. Meine Lieblingsbeschäftigung momentan ist das essen, und das will ich natürlich gleich damit verbinden. #rofl

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 13:06 Uhr

Also ich bin da ja ehr "klassisch" veranlagt ;-) In München gibts doch bestimmt gute Italiener oder aber Griechen oder so,hör dich doch ma bei den Mädels um wo sie gerne Essen gehn.

Alternativ bleibt ja dann doch noch Mc Doof #rofl#heul#rofl

Beitrag von medina26 31.01.11 - 13:08 Uhr

Aber mönchen.... München ist doch die Schickeria. Da gibt es nur Schicki micki Locations..... und die passen nicht zu einer Babyparty. #rofl

Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben als Mc Doof! Da haben wir dann wenigstens den Kindergeburtstagsraum für uns. #rofl

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 13:18 Uhr

Na...nich alles is doch da schickeria

http://www.munichx.de/essen/

Gug ma nach...ich denk da kannste gut aussortieren was Schickeria is und was für uns "Normalos" #rofl

Beitrag von medina26 31.01.11 - 13:24 Uhr

Das schaut mir alles zu ungemütlich aus. Gibt es denn kein normales Restaurant mit einfachem "Wohnzimmer-Ambiente"? #schein

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 13:27 Uhr

Hmmm ich denk mal das geht dann ehr in die Richtung Bar/Cafe oder so....google doch ma

Beitrag von medina26 31.01.11 - 13:33 Uhr

Isch gugg doch schon die ganze Zeit. #schmoll

Menno weil ich immer alles perfekt haben muss. Davor geb ich keine Ruhe! #klatsch

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 12:25 Uhr

jetzt mußte ich erstmal googeln um zu erfahren, was eigentlich eine Babyshower-Party ist.
Dachte schon, da werden gemeinsam Babys geduscht/gebadet#rofl

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:31 Uhr

Das könnte man auch meinen bei dem komischen Namen. #gruebel

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 12:35 Uhr

gibts da keine deutsche Bezeichnung für?#kratz

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:39 Uhr

Babyparty??? #gruebel

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 12:43 Uhr

ist aber doch noch gar kein Baby da

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:45 Uhr

Der Sinn der Sache ist ja, das die werdende Mutter solche Sachen wie Erstlingsausstattung oder Windeltorten bekommt, bevor das Baby kommt.

http://www.geschenkboutique.net/shop/main_bigware_29.php?cName=windeltorte&bigwareCsid=805697310d557f2013831848498de46d

Hast du davon noch nie was gehört?

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 12:51 Uhr

nein, hab ich noch nie was von gehört. Aber ich hatte ja vorhin gegoogelt und ne "nette" Seite gefunden, wo genau erklärt ist, warum wieso weshalb.

Habe gerade die Anleitung zum Volle- Windel-Spiel gelesen#klatsch#rofl#rofl
Sachen jibbet, neeeee neeeeee neeeeeee
http://baby-shower-party.de/spiel-dirty-diaper--volle-windel-12
http://baby-shower-party.de/

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:53 Uhr

#zitter

Nenene gespielt wird bei uns nichts. Wir sitzen nur zusammen, essen was, unterhalten uns schön. Und ich sammel die Geschenke ein. ;-)

Beitrag von simone_2403 31.01.11 - 12:56 Uhr

Jetz stell dich ma nich so an ja...du wirst ja wohl den Windelinhalt essen können #rofl#mampf

Beitrag von medina26 31.01.11 - 12:57 Uhr

#nanana#putz#schwitz

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 13:02 Uhr

das is ja doof. Wenn du das schon dem Namen nach so nennst, wie die Amerikaner, dann mußt du die Party auch so machen, wie sich das gehört, also nach den amerikanischen Vorgaben! Wenn schon, denn schon:-p

Und außerdem.......... du darfst davon doch garnix wissen;-)

Beitrag von medina26 31.01.11 - 13:07 Uhr

#rofl

<<<Wenn du das schon dem Namen nach so nennst, wie die Amerikaner, dann mußt du die Party auch so machen, wie sich das gehört, also nach den amerikanischen Vorgaben! Wenn schon, denn schon >>>

Ich schwimme gerne gegen den Strom! #schein

<<<Und außerdem.......... du darfst davon doch garnix wissen>>>

Und ich lasse meine Partys nicht gerne von anderen planen. Niemand kann es so (für mich) perfekt planen wie ich selbst. #ole

Beitrag von wind_sonne_wellen 31.01.11 - 13:59 Uhr

Das dachte ich auch erst ;-)
Scheint mal wieder ein amerikanischer Brauch zu sein.
Naja, wers braucht....

Beitrag von purpur100 31.01.11 - 14:10 Uhr

na, medina hat das Ganze eh schon modifiziert (hast in den Postings hier gelesen?). Ist eigentlich nur der Name der Veranstaltung, der Rest hat da nichts mit diesem "amerikanischen Brauch" zu tun;-)

  • 1
  • 2