versteht das einer?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von wieso? 31.01.11 - 13:01 Uhr

ich habe seit jahren einen kumpel/freund. ich bin zur zeit solo, er auch.
nun ist es so, dass wir uns regelmäßig 1-2 mal im monat treffen, zum quatschen, kaffee trinken, abhängen. seit paar monaten verwöhnt er mich bei diesen treffen regelmäßig, was ich ja sehr schön finde. das heißt, er fasst mir in den slip und streichelt mich sanft bis zum orgasmus. allerdings darf ich ihn nie anfassen, wir haben uns auch noch nie geküsst, obwohl ich wirklich nicht abgeneigt wäre, dass da mal mehr läuft.

ich habe ihn schon gefragt, warum er das macht und warum ich ihn nie berühren darf. er möchte es eben nicht und findet es schön, mich so zu verwöhnen. eine erektion bekommt er dabei auch, kann ja deutlich die größer werdende beule in seiner hose sehen. aber egal was ich anstelle, ihn zu streicheln oder zu verführen, er schiebt mich immer sanft weg und meint, ich solle einfach genießen.

ich versteh das einfach nicht, würde eigentlich gerne mal mehr haben wollen. aber ich weiß nicht, wie ich es noch anstellen soll.

Beitrag von lagefrau78 31.01.11 - 13:19 Uhr

Keine Ahnung, habe ich noch nie gehört. #gruebel

Spontan fallen mir dazu zwei mögliche Gründe ein.

1. Es ist einfach eine Vorliebe von ihm, Dich zu befriedigen ohne sich selbst anzufassen oder angefasst zu werden. Wahrscheinlich macht er es sich dann später selbst.

2. Es liegen irgendwelche anatomischen Besonderheiten vor. Sein Schwanz sieht komisch aus (diese Neurosen vom perfekten Genitalbereich haben nicht nur Frauen #augen), er hat Schmerzen dabei, was auch immer, und will Dir das nicht erzählen.

Du kannst ja versuchen, auf neutralem Gebiet (also ohne Verführung dabei, davor oder danach) mit ihm zu reden. Oder Du akzeptierst wie es ist und genießt es, solange es dauert.

Viele Grüße!

Beitrag von wieso? 31.01.11 - 14:15 Uhr

2. Es liegen irgendwelche anatomischen Besonderheiten vor. Sein Schwanz sieht komisch aus

sieht er nicht, wir kennen uns gegenseitig nackt, waren schon mit anderen freunden öfter in der saune. ganz normal alles da unten bei ihm.

Beitrag von lagefrau78 31.01.11 - 14:25 Uhr

Na, umso besser für ihn! ;-)

War ja auch nur 'ne Idee...

Beitrag von zeitblom 31.01.11 - 15:12 Uhr

geben verpflichtet mehr als nehmen... ?

Beitrag von mmhh.. 31.01.11 - 15:26 Uhr

vielleicht bezweckt er genau das? Das du total scharf auf ihn bist. Ist er dominant? .........manche Männer ergötzen sich schier an dieser Lust der Frau um sie dann zappeln zu lassen. Er ist dir ein guter Freund, also frag ihn ohne sexuelle Situation nochmals nach seinen Beweggründen. Evtl. da ja alles optisch i.O. ist hat er sich was eingefangen, dass er momentan nicht kann/will , evtl. will er auch einfach nicht, dass noch mehr draus wird, oder aber eben ein Fetisch???Nur er wirds dir beantworten können.
lg.........und viel Spaß dabei:-)

Beitrag von harveypet 31.01.11 - 16:04 Uhr

wenn ihr Beide erstmal 15 oder 16 seid dann geht ihr auch weiter.

Beitrag von wieso? 31.01.11 - 16:53 Uhr

wir sind beide mitte 30 und nicht unerfahren in sachen sex. ich kenne auch seine letzte freundin (sie hat sich vor 7 monaten getrennt) und von ihr weiß ich, dass er keine probleme im bett hat und ein sehr zärtlicher liebhaber ist. sie weiß auch, was zwischen uns läuft, deshalb hat sie es mir erzählt und kann sich überhaupt nicht vorstellen, warum er so reagiert. bei ihnen war es immer ein geben und nehmen, wie es so sein wollte. sie hat mir auch gesagt, dass er wohl schon an mir interessiert ist, aber sich noch nicht sicher wäre, wie tief die gefühle gehen. ich mag ihn auch, von liebe will und kann ich allerdings noch nicht sprechen.

Beitrag von harveypet 31.01.11 - 17:25 Uhr

, dass er wohl schon an mir interessiert ist, aber sich noch nicht sicher wäre, wie tief die gefühle gehen

Dann laß dich nicht mehr fingern sonst buttert er dich irgendwann unter.

Beitrag von binnurich 31.01.11 - 20:03 Uhr

das vertehe ich nicht wirklich: du unterhälst dich mit seiner Ex darüber, was du mit ihm bzw. er mit dir tut?

Das finde ich eherlich gesagt sehr unschön.
Weiß er das?

Beitrag von wieso? 31.01.11 - 21:02 Uhr

ja, er weiß, dass wir über ihn reden, nur nicht genau was ;-)

sie ist schon länger meine freundin als seine und die 2 sind heute noch super befreundet.

Beitrag von sannchen1968 31.01.11 - 17:34 Uhr

Ähm#kratzversteh ich nicht,is schon ein bischen seltsam#gruebel!!
eine Erklährung hab ich dafür aber nicht,Sorry!
Lg,Sanne

Beitrag von leonasweet 01.02.11 - 09:48 Uhr

Versuche doch mal ihn zu verwöhnen.

Ich würde mal versuchen ihn zu streicheln, ohne das er dabei dich anfasst.
und wenn er es versucht würde ich dann auch sagen, dass du ihn heute mal verwöhnen willst, mal schauen was er dann macht.

Bei mir ist es oft so, dass ich meinen freund z.b. oral verwöhne und mich dann einfach nicht konzentriern kann, wenn er mich anfasst.

Außerdem meint er immer, dass ihn das unheimlich scharf macht mir zuzusehen wenn er mich verwöhnt.

Männer sind halt Voyeure.;-)