Buchholz oder ROW???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi-79 31.01.11 - 13:36 Uhr

Hallo ihr lieben,

könnt ihr mir ein paar Erfahrungsberichte zukommen lassen bezüglich der beiden KH????

ich weiß nicht, wo ich hin soll zur Entbindung...

Könnt ihr mir helfen????

Danke

LG
Yvi

Beitrag von erola21 31.01.11 - 13:44 Uhr

Huhu,

Stand vor genau der selben frage bis vor kurzem!!!

Habe mich jetzt für Buchholz entschieden!!!! Einfach deshalb weil es bei uns dichter dran ist!!!

Schau dir die beiden Häuser doch mal an!!!

Termine sind: Buchholz jeder 1.Dienstag im Monat um 19 uhr an der Cafeteria!!!
Row jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 19 Uhr. Treffen ist da
glaube ich in der Eingangshalle

Weiss das bei Row allerdings nicht genau da ich mir das nicht mehr angeschaut habe da es mit meinen Terminen immer nicht passt!!!

Lg erola mit#babyboy im Bauch(31ssw)

Beitrag von zaubermaus666 31.01.11 - 14:06 Uhr

Hallo!

Ich würde eher Rotenburg nehmen, denn da ist auch ne Kinderintensiv.

FALLS was mit dem Baby ist und du in Buchholz entbindest, dann seid ihr getrennt :-(

LG

Beitrag von franzi510 31.01.11 - 14:10 Uhr

Hallöchen :-)
Ich habe in ROW entbunden... Ich war eigentlich zufrieden, einmal wollte ich wissen, ob die Kleine richtig "angedockt" beim Stillen, weil ich da Probleme mit hatte und es kam nur eine Schülerin, die mir eine Schwester schicken wollte, kam aber keine...
Nachts hatte ich super Betreuung.... Schwester Claudia war super :-) :-D
Eine Bekannte hat im Juni Stichtag, die wird sich wohl gegen ROW entscheiden. Sie wird nach Buchholz oder ins Maria-Hilf in harburg gehen....
Ich würde aber immer wieder nach ROW fahren, weil es das dichteste hier ist ;-)
LG und alles Gute!
Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)

Beitrag von nessa79 31.01.11 - 14:38 Uhr

Huhu!
Ich habe beide Male in Row entbunden und werde es dieses Mal auch wieder.
Bis auf die eine Schwester finde ich alle dort sehr nett und kompetent. Die eine die ich nicht so leiden kann hat mir nur bei Stillproblemen sehr fies auf den Brustwarzen herum gedrückt, was so sehr geschmerzt hat dass ich es ihr heute noch übel nehme. :-[ Aber heißt ja nicht dass sie das mit jedem so macht :-D
Was halt sehr beruhigend ist, ist dass sie die Kinderintensiv haben. Die Kreissäle finde ich alle sehr schön, und es gibt dort alle möglichen Arten zu entbinden, ich meine inzwischen auch Wassergeburt (gab es vor 10 Jahren noch nicht).
LG
Nessa (34. Ssw)

Beitrag von schokomaus001 31.01.11 - 15:44 Uhr

Halli Hallo :-)

Ich war vorrigen Mittwoch mit meinen Schatz in Rotenburg zur besichtigung und muss sagen das ich echt Positiv überrascht gewessen bin da ich mir auch nicht wirkllich sicher war wo ich diesmal Entbinden möchte...meine ersten beiden habe ich in Osterholz-Scharmbeck bekommen per KS leider :-( und diesmal soll es wohl auch wieder einer werden mal schauen wie es dort verlaufen wird aber eins kann ich dir ans Herz legen mach solch eine besichtigung mal mit ist echt klasse...die nächsten 2 termine für feb sind:

der 9 feb 2011 um 19 uhr treffen ist in der Eingangshalle

und einmal der 23 feb 2011

alles gute #winke


liebe grüße von: bianka mit julien miguel im bauch #verliebt