Seit einiger Zeit Probleme mit Orgasmus...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von bss 31.01.11 - 13:36 Uhr

Hi Zusammen

ich habe ein "Problem" und zwar habe ich seit einiger Zeit Probleme damit, einen Orgasmus zu bekommen! Ich kenne das Problem eigentlich gar nicht, deshalb bin ich auch so frustriert!
Egal wie sehr sich mein Mann bemüht, es klappt nicht mehr #schmoll
Es ist auch egal in welcher Stellung... echt merkwürdig.

Kennt das Problem jemand, möchte es doch auch mal wieder
richtig schön haben :-(

Lg
bss

Beitrag von ich auch 31.01.11 - 14:21 Uhr

Ich kenne das auch seit 4-5 Wochen, hatte nie Probleme mit dem feucht werden und auch keine Orgasmusprobleme. Doch seit kurzem werde ich nur noch schwer feucht und einen Orgasmus bekomme ich gar keinen mehr, noch nicht mal, wenn ich selbst nachhelfe. Veränderungen gab es bei uns nicht, mein Mann ist sehr zärtlich und gibt sich viel Mühe, aber es klappt nicht mehr.

Ich hab in 2 Wochen eh einen Termin bei der Frauenärztin, mal schauen, was sie dazu sagt. Aber auch wenn ich den Termin nicht zufällig hätte, würde ich einen ausmachen, um das abzuklären.

Beitrag von lichtchen67 31.01.11 - 14:29 Uhr

Wie alt seid ihr beiden schwarzschreiber denn? Können es - wenn sonst alles wie immer ist - hormonelle schwankungen sein?

Lichtchen

Beitrag von ich auch 31.01.11 - 14:30 Uhr

Ich bin 36 und verhüte seit einem Jahr mit der Kupferspirale.

Beitrag von bss 31.01.11 - 15:37 Uhr

Hallo
Naja, ich bin 34, nehme keine pille etc. Und auch keine anderen Medikamente...
Ich hab keine Ahnung, was mit mir los ist...

Lg
Bss

Beitrag von hinterwaeldlerin09 31.01.11 - 14:30 Uhr

Nimmst du Antidepressiva oder andere Medikamente?

Beitrag von bss 31.01.11 - 19:42 Uhr

nein, nichts #kratz
Ich versteh es einfach nicht #schmoll

Lg
bss

Beitrag von leonasweet 01.02.11 - 09:42 Uhr

Vielleicht ist das auch nur eine Phase.

Ich hatte das vor einiger Zeit, wo mein Mann sich schon gefragt hat was los ist. Ich hatte einfach viel Stress im Job und als sich das erledigt hatte hat alles wieder so funktioniert wie es soll.