Druck im Kopf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rita0502 31.01.11 - 13:47 Uhr

Hallo

Vielleicht kann mir jemand helfen.....

Hab seid ein paar Tagen so einen wahnsinnigen Druck im Kopf..... ist schwierig zu beschreiben. Es fühlt sich an als wenn im Kopf nen Luftballon aufgeblasen wird, der aber einfach nicht platzen will. Zudem höre ich die ganze Zeit meinen eigenen Pulsschlag im rechten Ohr. Besonders schlimm wenn ich aus der Puste komme, z.B. nachm Treppen laufen, aber eben auch wenn ich ganz ruhig aufm Sofa liege. Hört sich nen bissel so an wie die Geräusche die man beim CTG hört.
Ist schwierig zu beschreiben aber vielleicht kennt das ja jemand und kann mir nen Tipp geben!

Danke schon mal!

Liebe Grüße
Rita mit Amelie#herzlich(27ssw)



#winke

Beitrag von edidet 31.01.11 - 14:23 Uhr

Ich habe das auch...

Allerdings plage ich mich seit 5 Tagen mit ner ekeligen Erkältung rum,

und der Pulsschlag im Ohr kommt bei mir immer wieder auch wenn ich nicht SS bin, ich habe Tinnitus..

Vielleicht schleicht sich ja auch bei dir ne Erkältun an...

Wünsche gute besserung!!!

Beitrag von prestroke 31.01.11 - 19:08 Uhr

hallo, hört sich bei dir ähnlich an wie bei mir. ich habe seit beginn der ss eine "autophonie", durch die veränderte hormonale stellt sich die sog. tube auf, dadurch hörst du anders etc. ich bekomme z.b. druck auf dem ohr. wenn ich mich hinlege od. den Kopf nach unten halte geht es weg, da sich die sog. tube durch das sich stauende blut schließt. google das x, vielleicht erkennst du dich in den beispielen. der hno sagte, dass das nach der geburt wieder ok ist und dass nicht viele ärzte darum wissen.
viele grüsse