Neuer Monat, Neues Glück?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sanny18877 31.01.11 - 13:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nun ist ja der schrecklichste Monat meines Lebens fast vorbei und ich sage mir Neuer Monat, Neues Glück!

Wer denkt denn auch so?

Ich bin immer noch sehr traurig, dass es schon wieder vorbei ist bevor es richtig angefangen hat aber ich muss in die Zukunft blicken bzw. in die Gegenwart und nicht in die Vergangenheit.

Mein #sternchen wird immer einen Platz in meinem #herzlich haben. Für immer und ewig. Es wäre mein 1. Kind gewesen.

Liebe Grüße

Sandra mit #sternchen (5. SSW) im Herzen

Beitrag von josy1984 31.01.11 - 14:22 Uhr

Hi,

mir geht's ähnlich, aber ich darf leider noch nicht wieder üben, da ich ja eine OP hatte (ELSS), und der Eileiter noch nicht ganz verheilt ist.

Bis gestern war ich am Boden zerstört, aber jetzt versuche ich auch, dass ganze hinter mir zu lassen und positiv in die Zukunft zu schauen...

Mein Sternchen ist jetzt bei meinem Papa im Himmel und passt auf mich auf!

LG und Dir ganz viel Glück!

Beitrag von sanny18877 31.01.11 - 14:29 Uhr

Hi Josy,

tut mir leid, dass Du Dich noch etwas gedulden musst. Aber die Zeit vergeht auch.

Ich hab grad nen wichtigen Anruf erledigt. Hatte mich vor ca. 2 Wochen auf eine neue Stelle beworben (arbeite als Altenpflegehelferin in einem Heim aber nur auf 400 Euro Basis) wo ich 20 Std. die Woche arbeiten gehen kann im ambulanten Dienst. Es ist auf jeden Fall mehr Geld und ich bin krankenversichert über den Arbeitgeben. Denn bei meinem 400 Euro Job bin ich nicht krankenversichert über den AG und muss mich daher selbst versichern, so ne Art private Versicherung. Das kostet mich jeden Monat 145 Euro. Also bleiben von den fast 400 Euro nicht viel übrig. Deswegen hatte ich mich beworben und auch schon ne Zusage bekommen. Nun war ich ja schwanger, da wusste ich schon nicht ob ich dort nochmal anrufen soll und nun ist ja die FG dazwischen gekommen.
Bekomme hoffentlich heute noch einen Rückruf ob ich anfangen darf. Deswegen auch neuer Monat, neues Glück.

Dir auch ganz viel Glück, dass Du bald wieder üben darfst und bald ein Baby im Arm halten wirst.

Beitrag von jennyf. 31.01.11 - 18:22 Uhr

Hallo!

Mir gehts seit 3 Tagen richtig gut. Ich bin einfach wieder viel positiver. Ich freue mich einfach wieder auf das Gefühl schwanger zu sein.

Leider müssen wir noch 2 Regeln warten bis es wieder losgeht, aber mir gehts wirklich viel besser!

Hoffentlich kommt nicht wieder so ein gemeines Tief!!!

Lg Jenny