Wann nach Magen-Darm-Infekt wieder unter Kinder?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von plda0011 31.01.11 - 13:55 Uhr

Hallo liebe Eltern,

ich hab einen vierjährigen Sohn, Fabian, den am Donnerstag wohl eine Art Norovirus erwischt hat. Er hat einen Abend lang aller erbrochen, was er zu sich nahm und war am nächsten vormittag noch etwas unfit. Seitdem geht es ihm aber gut.

Sein kleiner Bruder, zwei Jahre alt (aber tut nix zur Sache) hat dasselbe gestern gehabt bzw. noch heute Nacht gehabt, ist jetzt aber auch wieder fit wie ein Gummibärchen.

Soooo, heute war keiner im Kindergarten. Der kleine sowieso nicht und der große nicht, weil die Regel gilt, wenn ein Geschwisterkind krank ist darf man nicht...

Wie lange müssen die jetzt noch abgeschottet werden?
Fabian würde wahnsinnig gerne ins Kinderturnen gehen, das heute ist. Kann ich den da hinlassen oder kann er noch ansteckend sein? Der hat das alles ja jetzt schon paar Tage hinter sich und wird ja wohl kaum den selben Virus nochmal kriegen, oder?

Danke schonmal und viele Grüße
Dagmar

Beitrag von .lzs. 31.01.11 - 14:29 Uhr

Bei Magen Darm ist man noch 14 Tage ansteckend#schock

Wer lässt seine Kinder aber so lange zuhause#rofl
Mein Sohn hat Gestern abend Gebrochen und gedurchfallt.
Heute Morgen meiner er, das er fit ist und ist dann auch zur Schule.

LG

Beitrag von lulu2003 31.01.11 - 17:57 Uhr

Wer lässt seine Kinder aber so lange zuhause #rofl

hahaha. sehr witzig das ganze, was? ich kann solche muttis wie dich nicht verstehen, die ihr kotzendes kind am nächsten tag schon wieder in die schule schicken. aber jeder wie er mag, gell?

Beitrag von lilly1980 31.01.11 - 14:52 Uhr

Meine Kleine ist im Okt. 2 geworden und geht seit Sept. in den KG. Ich glaube sie hatte bisher 4 oder 5 Magen Darm Infekte.Den letzten erst letzte Woche. Ich lasse sie dann immer 1 Woche zu Hause. Ich weiss nicht jeder kann die Kinder zu Hause lassen. Aber wenn jedes Kind schon am 2 oder 3. Tag wieder in den KG geschickt wird ist die Wahrscheinlichkeit doch viel größer dass die anderen sich auch wieder anstecken.

;-)

Beitrag von plda0011 31.01.11 - 15:12 Uhr

Hallo nochmal,

ich hab mal beim Kinderarzt angerufen. Die meinten 72 Stunden sollte ich sie zu Hause lassen, beide...

Nagut.

Danke für die Antworten!

Beitrag von lulu2003 31.01.11 - 18:00 Uhr

Hallo Dagmar,

ich würde sie auch so 3 Tage daheim lassen. Zumal die Kinder oft noch nicht sooo fit sind wie es ausschaut.

Gute Besserung!

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von zahnweh 31.01.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

bei uns gilt:

bei Magen-Darm/Fieber: 24 Stunden symptomfrei.

Beispiel. Meine hat Mittwoch vormittag gespuckt. Danach wieder fit. Donnerstag vormittag blieb sie zu Hause. Freitag durfte sie wieder.


Wie das bei Noro-Virus ist, weiß ich nicht. Aber muss den nicht ein Arzt feststellen?