Versteh einer die Oma`s *tzzz*

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von michi0512 31.01.11 - 14:58 Uhr

Mahlzeit,

kann mir mal jemand unsere Oma erklären?

ich verstehe die frau nicht... wirklich nicht. einmal bin ich zu nachlässig bzw. inkonsequent, und dann folter ich meine kinder :-P

sie meint meine tochter muss nun mit knapp 3 endlich aufn Topf. das klappt aber partout nicht. sie merkt nicht wann sie muss und ständig gehts in die hose. sie ist einfach nicht so weit. schuld bin ich - weil ich nicht konsequent genug bin.

und heute... habe ich meinen sohn gefoltert. der herr kam aus dem kiga, wollte nichts essen.. nur ins zimmer spielen. ich habs natürlich erlaubt. aaaaaaber: im zimmer hat er heimlich kekse aus dem kiga gefuttert (geburtstag). im zimmer ist ess- u. trinkverbot. war es auch schon immer...

fazit: der ganze teppich schön vollgekrümelt, breitgematscht... und er sagt noch ganz kühl: na du musst das putzen, du bist meine mama!

pünktlich zur diskussion kommt wie so oft ganz unverhofft die oma :-P sie hat echt timing ^^

jedenfalls, als ich meinem sohn den staubsauger brachte und ihn darum bat die krümel selbst abzusaugen (kann man doch von nem fast 5j. verlangen) sagt sie glatt: das ist folter, du bist doch die mutter und muss putzen #huepf

jetzt weiß ich wenigstens wo her der kleine macho diese sprüche hat *g*


glg

Beitrag von kisrett 31.01.11 - 17:24 Uhr

Na du hast ja ne Oma.................................:-[
Da wär ich auch sauer!
Ist das die Oma deiner Kids (also deine Mutter /Schwimu) oder deine Oma???
Ich würde sagen:
Generationenkonflikt!!!!!!!;-)

Zu deiner Tochter: Nein, die kleine muss noch nicht trocken sein, jedes Kind ist anders und du kannst es immer nur versuchen und es ihr anbieten. Hast du schon mal an so ein Kinderklo von Fisherprice gedacht??? Die Tochter von Freunden fand es so toll, dass sie gar nicht mehr runter wollte und war ruck-zuck trocken!!! (Das Ding, was ne Melodie spielt, wenn das "Geschäftchen" in Klo fällt)

Zu deinem Sohn! Hilfe! Zieh die Reissleine! Meiner ist fast 3 1/2 und muss auch seine Krümel wegsaugen. An manchen Tagen sauge ich vier Mal und wenn er dann wieder alles vollkrümelt, dann reicht schon ein Blick und er holt selber den Staubsauger und saugt alles weg.

Und zu dir: Du bist Mama! Nicht Putzfrau!
Klare Regel bei uns: Wer den Dreck macht, der macht ihn auch weg! Egal wie alt (in Bezug auf meinen Sohn) Auch mein Mann muss dann mal den Feudel schwingen! Ich mach zwar den Haushalt und habe noch eine dreiviertel Stelle, aber ich degradiere mich nicht als Putzfrau!!!!!!!! Nieeee im Leben!
Mein Sohn muss auch schon mal den Katzen Wasser geben#schock oder seinen Teller in die Spüle stellen!

Was bin ich dann für eine Mutter in den Augen der Oma?????
Wenn alle mithelfen, haben wir alle viel mehr Zeit füreinander!!!!

folter ist wenn du deine Kiner schlägst, anschreist oder sie unter Essensentzug oder Liebesentzug setzt, wenn sie Dummheiten machen. aber einem fünfjährigen sagen, er sollte saugen, vollkommen normal. Jungs müssen genau so helfen wie Mädchen!

Gruß kisrett;-)