Erfahrung mit Clearblue FrühSST?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bloodymoon 31.01.11 - 15:09 Uhr

Hat jemand Erfahrungen mit dem Clearblue Schwangerschaftsfrühtest??

Bitte um Erfahrungsberichte!!

Beitrag von sterretjie 31.01.11 - 15:10 Uhr

Ich habe mit CB bei ES +12 positiv getestet.

Beitrag von hibbelhibbel 31.01.11 - 15:11 Uhr

Ist es ein 25er?

Beitrag von zweiunddreissig-32 31.01.11 - 15:14 Uhr

Alle Clearblue Frühtests sind 25-er und man soll sie lieber ab NMT anwenden, egal, was in der Packungsbeilage steht.
Der mit dem Plus zeigt oft eine Verdunstungslinie:-(
Die Digitalen sind gut!

Beitrag von siem 31.01.11 - 15:14 Uhr

halo

ich habe mi dem cb-digital bei es+10/11 mittags schwanger 1-2 getestet.

und beor du den fehler nachher begehst wie so viele andere:

wenn er negativ ist und du ihn auseinander baust, zeigt der digitaletrotzdem zwei striche und der digi mit wochenbestimmung immer 3 striche -auch wenn man nicht schwanger ist.
viel glück und
lg siem

Beitrag von bloodymoon 31.01.11 - 15:18 Uhr

Hab den nicht digitalen, also den mit dem Plus... werde Samstag oder Sonntag testen...

Beitrag von siem 31.01.11 - 15:24 Uhr

den mit dem plus hatte ich auchmal und zwe stück zeigen positiv an.dachte anzeichenmäßig auch, ich wäre chwanger. und ein paar tage später bekam ich ziemlich dolle meine mens. weiß nicht, ob er falsch anzeigte, oder es nicht richtig eingenistet war.tippe eigentlih auf möglichkeit zwei.
drücke dir die daumen

lg siem

Beitrag von bloodymoon 31.01.11 - 15:28 Uhr

danke =) steigere mich diesmal nicht so rein...