ich bin traurig....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mila2010 31.01.11 - 15:16 Uhr

meine liebe, hat jemand von euch schon mal bei NMT+2 getestet und es war negativ trotz SS???
Bin verzweifelt dabei hab ich doch soo starke Anzeichen :-(

Schreibt mir biiiiiittteee :-)

Danke...
Lieben Gruß
Lisa

Beitrag von majleen 31.01.11 - 15:17 Uhr

Wie hast du denn deinen ES bestimmt? Der kann sich auch mal einfach so verschieben und dann ist der NMT auch später

Beitrag von mila2010 31.01.11 - 15:24 Uhr

ich messe doch aber ganz fleißig mit meinem monitor :-(
Da erkennt man ihn immer ganz genau weil dann die Temp hochschießt.
Es wird auch kein Frühtest pos. obwohl der ja 4 Tage vor Mens anschlagen müsste.

Bei meiner 1.SS musste ich auch lange auf ein pos. Ergebnis warten.
Wollte nur mal wissen obs jemanden ähnlich geht !!!

Beitrag von majleen 31.01.11 - 15:29 Uhr

Ich hab auch schon bei ES+18 die Mens bekommen. Leider ist der Körper eben keine Maschine. Genauso kann es eben sein, daß sich das HCG langsamer aufbaut. Ich drück dir die Daumen #klee

Beitrag von itsme99 31.01.11 - 15:31 Uhr

Hallo,

Ich weiss, wie du dich fühlst!

Hab mich bei meinem letzten Zyklus auch total verrückt gemacht, weil ich schon mehrere Tage überfällig war und alle Schwangerschafttests negativ angezeigt haben! Habe dann erst mit 9 Tagen Verspätung meine Periode bekommen...!

Bist du sicher, dass vorgestern dein NMT war? Vielleicht hat sich dein Eisprung auch verschoben (z.B. durch Krankheit, Stress,...) Was hast du denn für Anzeichen?

Andererseits ich habe auch schon oft gelesen, dass Schwangerschaftstests trotz Schwangerschaft noch lange negativ bleiben! Gib die Hoffnung nicht auf :)

Am besten ist, wenn du versuchst dich abzulenken und in ein paar Tagen wieder testest... Halt durch :)

LG

Beitrag von lucas2009 31.01.11 - 16:37 Uhr

Ja ich. Aber es wurde ne FG, HCG ist zu langsam gestiegen. Was wars denn für ein Test? Habe schon oft festgestellt, das es auch an manchen Tests liegt.
Bei mir hat der CB mal schwanger 2-3 gesagt und irgendso ein Test aus der APO!!! war nur ganz schwach positiv und mein HCG war bei über 600!

Beitrag von mila2010 31.01.11 - 19:49 Uhr

hallo, es war ein Pregnafix. Teste morgen noch mal auf der Arbeit ( Krankenhaus). Mal sehen was der da sagt! Und wenn ich in ner Woche meine Mens nicht habe dann ab zum FA. Bei meiner 1. SS musste ich sehr lange auf einen POs. Test warten obwohl HCG schnell gestiegen ist laut Blut beim FA.

Naja wir werden es sehen ich muss wohl doch noch mal geduldig sein :-)

Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von lucas2009 01.02.11 - 11:30 Uhr

Bei mir hat der Pregnafix auch etrst sehr spät angeschlagen. Irgendwie werden alle Test bei mir nie richtig fett positiv, auch nicht in der ersten SS und da ging alles gut. Ich teste immer mit nem günstigen und wenn man da was sieht, nehme ich den CB Diggi und gut.
Viel Glück