Nun alle zwei Tage zum FA!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hexlein77 31.01.11 - 15:34 Uhr

Huhu ihr lieben,

war heute mal wieder beim FA und was soll ich sagen: Kopf nicht im Becken sondern darüber #aerger, Mumu wieder zu, Fruchtwassermenge vollkommen in Ordnung, Blutdruck gut, durchblutung gut!

Alles schön, aber anscheinend rutscht Madame nicht mit dem Kopf ins Becken! Wehen sind auch keine zu sehen! #schmoll

Tja, heute ist zwar ET aber das interessiert hier (drinn) ja keinen! :-[

Lg vom Hexlein ET HEUTE!

Beitrag von solex 31.01.11 - 15:37 Uhr

hallöchen!
ich kenne diesen frust...mein großer kam 2 tage später.einen tag nach et hatte ich den gleichen befund wie du!meine hebi meinte noch,dass ich wohl seeeehr lange übertragen werde,aber am nächsten tag hat er sich doch bequemt zu schlüpfen ;-)

der befund kann alles und garnichts heißen!

lg

Beitrag von hexlein77 31.01.11 - 15:45 Uhr

Oh wenn das bei mir auch zutreffen sollte, geb ich einen aus! ;-)

#winke

Beitrag von runa1978 31.01.11 - 15:37 Uhr

Versuche das positive zu sehen... in max. 14 Tagen haste den Windelpupser im Arm :-)

Hach, ich befürchte, das hat Dir jetzt nicht geholfen....

Vielleicht hilft Dir das Datum? 14. Februar? Valentinstag?

Auch nicht? Hmmm... #kratz

Runa hat keine Ideen mehr, außer Dir zu sagen:

Du bist auf der Zielgeraden! Du schaffst es!!

Ganz liebe Grüsse



Beitrag von hexlein77 31.01.11 - 15:44 Uhr

#rofl

DANKE! ;-)

Runa, du hast mir grad ein lachen ins gesicht gezaubert! ;-)

Tja, in meiner Klinik geben sie mir "nur" 7 Tage und dann unternehmen sie was! Aber mit der Zielgeraden hast du ja schon irgendwie recht! Man muss es immer von zwei Seiten sehen, hast ja recht! #schein

Beitrag von jindabyne 31.01.11 - 15:52 Uhr

Vielleicht ermutigt es Dich etwas, dass bei Mehrfachgebärenden oft der Kopf erst unter den Wehen runter rutscht. Ist also alles drin und der Befund muss nichts heißen ;-)

Drück Dir die Daumen, dass es bald los geht!!!

Lg Steffi

Beitrag von hexlein77 31.01.11 - 15:57 Uhr

DAnke dir! :-)

Zu Hause hab ich ja ab und zu das Gefühl ich hätte mal ne Wehe, hab das auch heute meinem FA gesagt und da meinte er, wenn der Kopf DANN nicht ins Becken rutscht, würde er wohl gar nicht reinrutschen! #schmoll

Naja, glauben tu ich das nicht so wirklich! ;-) Denn ich habe keine regelmäßige Wehen mal 1 oder 5 am Tag und das wars.

Ich danke dir für die Daumen! :-)

Lg vom Hexlein

Beitrag von melina24-09-07 31.01.11 - 15:57 Uhr

Hach ih kenn das, ich musste ab der 42 ssw JEDEN TAG ins kkh#schock sind bei uns einfach 25 km zu fahren! und bei ET+12 wurd ich dann eingeleitet, die wollten mich noch bis ET+14 rumkugeln lassen aber da ich an ET+12 nochmal reinmüssen hätte, da die herztöne nicht optimal waren, hab ich gesagt sie sollen dann gleich einleiten!
naja und da kam er dann auch (zum glück)
glg und tschakka, du schaffst das
V+ Melina (3) und Elias (22 Tage jung)#winke;-)

Beitrag von hexlein77 31.01.11 - 16:13 Uhr

#schock
Ne so lange mag ich dann doch nicht mehr! ;-) ET+7 soll ich nochmal ins KH da stehen die Chancen ganz gut das sie dann Einleiten! Hoffentlich kojmmt sie dann auch raus! #zitter

Hach ich beneide dich....und wünsche dir noch gaaaaaaaanz viel Spaß mit deinen Sonnenscheinen! ;-)

Beitrag von sunnystarlett 31.01.11 - 16:29 Uhr

Hallo Hexlein,
ich kann Dich sooooooooo gut verstehen. Ich hatte am Samstag eigentlich ET und bei mir tut sich so rein gar nix :-( Darf jetzt auch alle 2 Tage zum Doc oder ins Krankenhaus (am We z. Bsp.) Das ist echt nervig. Heute auch wieder und auf dem CTG ist nicht eine Wehe in Sicht. Ich mag nicht mehr!!!!!

Hoffe, das es bei uns bald losgeht und wir unsere kleinen Engel im Arm halten dürfen.

VLG,
Nadine