wer kennt sich aus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kajuro 31.01.11 - 16:22 Uhr

Hallo ihr

Hatte am 19.01. meinen 1. tag der letzten blutung und letzten blutungstag am 24.01.

nun habe ich die pille (seit 5 Jahre genommen) noch ein kind zu bekommen.
Gestern und heute habe ich ein starkes ziehen im unterleib-eisprung vermutlich?!

Frage: Besteht die Möglichkeit schon beim ersten Durchlauf jetzt schwanger zu werden? Wie fühlt sich das denn an, meine letzte schwangerschaft ist schon 5 Jahre her. Wir wünschen uns doch so sehr noch Nachwuchs.

Danke für eure hilfe und antwort.

LG:-D

Beitrag von kajuro 31.01.11 - 16:24 Uhr

Sorry, habe die pille abgesetzt nachdem ich sie 5 jahre genommen habe, bevor verwirrung entsteht. lg

Beitrag von wartemama 31.01.11 - 16:27 Uhr

Den ES allein anhand von US-Ziehen fest zu machen, ist nicht sehr zuverlässig. Ich rate immer lieber zu ZB und Ovus.

Wenn es wirklich Dein ES was, besteht natürlich auch die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Du wärst nicht die erste, bei der es gleich im 1. ÜZ klappt. :-) Deine Chancen liegen bei 20-25%.

Es gibt so viele mögliche frühe SS-Anzeichen... aber leider sind diese kaum von PMS zu unterscheiden. Ich würde also lieber nicht zu sehr auf meinen Körper hören und lieber zu gegebener Zeit einen SST machen.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von lucas2009 31.01.11 - 16:40 Uhr

Meine Schwester wurde zweimal im sog. Postpill ZK schwanger...

Beitrag von hunnyb. 31.01.11 - 16:50 Uhr

bei mir hattte es auch im ersten üz geklappt. der zyklus war ganze 35 tage lang. leider endete die ss einen tag nach heilig abend in deiner fg

ich wünsch dir viel glück

Beitrag von simsaline76 31.01.11 - 17:00 Uhr

Der Körper gewöhnt sich nach Absetzen der Pille erstmal an das "neue Feeling". Außerdem nimmst du i.d.R. alles bewusster wahr, weil du ja KiWu hast. Ein Zwicken ist kein Zeichen für einen ES.
Meine beste Freundin ist im 1. ÜZ nach 15 Jahren Pille schwanger geworden. Also fleißig üben und ich drück die Däumchen.