Pickelchen und ES+9. Ein Zeichen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katuschki 31.01.11 - 16:59 Uhr

Hallo Zusammen!
Bin ES+9 und habe seit ES + 2 im Dekollete und am Rücken lauter kleine Pickelchen. Weiterhin bereits seit ES + 4 immer wieder ganz leichtes Ziehen im Unterbauch (Sonst immer erst ab ES +9). Die Brüste schmerzen weniger als sonst
Was meint Ihr.....?
Danke für die Antworten

Beitrag von saskia33 31.01.11 - 17:01 Uhr

Wenn ich Pickel bekomme heißt das immer NICHT SCHWANGER ;-)

lg

Beitrag von katuschki 31.01.11 - 17:02 Uhr

nur dass ich es bisher noch nie hatte!!!!! und nu?

Beitrag von saskia33 31.01.11 - 17:04 Uhr

1.Dein Körper ist keine Maschine und verändert sich ständig!Ich bin im 12 ÜZ und diesmal ist auch alles anders bei mir ;-)

2.Mach dich nicht verrückt und achte nicht auf jeden Kleinkram,macht dich mit der Zeit total #klatsch #nanana

Beitrag von keychen 31.01.11 - 17:02 Uhr

Nach dem ES dauert es erst noch einige tage bis sich das überhaupt einnistet. ES+2 oder 4 is noch viel zu früh das man irgend welche Anzeichen merken könnte :((( :-(

Genau das musste ich mir hier auch anhören als ich das auch dachte #schmoll#schmoll Zum verzweifeln nich wahr!! Man achtet auch auf jede veränderung an sich...

Beitrag von simsaline76 31.01.11 - 17:02 Uhr

Kann dein hibbeln verstehen aber Pickelchen sind kein Schwangerschaftsanzeichen. Deine Tempi wäre da schon aussagekräftiger. Hast du gemessen?

Beitrag von lucas2009 31.01.11 - 17:04 Uhr

Ich bekomme immer Pickel zwischen ES und Mens. Bisher gingen sie bei jeder SS vor NMT wieder weg, bei Mens nicht.
UND meine Brüste haben IMMER so dermaßen gespannt und geschmerzt, fast unerträglich.
ABER DAS IST BEI JEDEM ANDERS!!!

Beitrag von mellipirelli1015 31.01.11 - 18:09 Uhr

Ja man klammert sich an jeden Strohhalm. Bin selber jetzt ES + 10 und fühlte mich ja sooooooo schwanger. Mir spannen die Brüste immer vor den Mens und da war erst GAR NICHTS! Also hab ich mich gefreut. Dann zog es mir die ganzen letzten Tage schon im Unterleib. Wie sich aber rausstellte kommt das vom Rücken.
Jetzt spannen mir die Brüste wie Hölle und ich hab nen blütenweißen Test in der Tasche#klatsch
Gehe alo schwer von ner Pleite aus.
Also DURCHHALTEN heißt die Devise!#klee#klee#klee
LG

Beitrag von lucas2009 01.02.11 - 11:33 Uhr

Wenn man bei ES+10 negativ testet heißt das gar nichts. Ich gehöre auch zu den Frauen, bei denen die Tests erst sehr spät anschlagen. ich teste meist erst bei ES+16, das ist bei mir NMT+3.
Also nichts verloren, viel Glück