39. SSW zurück vom FA, gehts bald los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern33chen 31.01.11 - 17:14 Uhr

Hey Mädls!

War heute wieder beim FA (38 +1) und der Kleine ist richtig fest im Becken, Muttermund 2 cm offen und Butterweich. Bauch hat sich schon vor Wochen gesenkt, und Schleimtropf geht seit ner Woche Stückchenweise ab. Seit gestern hab ich öfter so a Mensartiges Ziehen dass bis in den Rücken und in die Oberschenkel geht. Wird auch immer heftiger nur nicht regelmäßig und mein Bauch wird nicht hart deshalb hat dass CTG heute wieder mal nix angezeigt :-(

Aber mein FA meinte es dauert erfahrungsgemäß nicht mehr lange, Sie glaubt sogar dass er diese Woche noch raus will.

Er hat jetzt übrigens 3.100 g und ist 50 cm groß #verliebt

Was meint ihr, könnt es wirklich die Tage losgehen?

LG

Beitrag von 2008-04 31.01.11 - 17:16 Uhr

Mmmm könnt , könnt nicht:-p
Ich weiß es nicht, ich hab seit wochen wehen, senkwehen übungswehen keine ahnung, mumu ist zu und mein Fa hat gesagt das sie in die nächsten tagen kommen wird, soll wohl dann schnell gehen beim 3 kind. naja ich laß mich überraschen ob sie kommen will oder nicht.

Am 15.02. hab ich wieder termin und mein Fa war so zuversichtlich und meinte den brauchen wir nicht mehr, naja mal sehen.

Antje 39ssw

Beitrag von herrlucci 31.01.11 - 17:45 Uhr

Hallo,

ich habe in der 40. Woche mittwochs gemerkt, dass irgendwas anders ist..... In der Nacht kamen leichte Wehen. Die Geburt kam Donnerstag abend in Gang und Freitag morgen war der Kleine da #verliebt

Dir viel Glück - geht bestimmt bald los!

#winke

Beitrag von stern33chen 31.01.11 - 19:58 Uhr

Wieso was war den "anders"?

Beitrag von herrlucci 01.02.11 - 15:49 Uhr

Ich habe mich irgendwie komisch gefühlt,

total geschlaucht, müde, einfach anders - ich kann es leider nicht besser beschreiben :-D

Beitrag von blnmum30 31.01.11 - 18:33 Uhr

huhu

na also meiner Meinung nach hört sich das doch schon ganz gut an, es spricht zumindest alles dafür.

ich drück die Daumen und wünsch dir alles Gute#winke

lg blnmum