Mir geht es nicht gut

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tani-89 31.01.11 - 17:58 Uhr

Hallo

Wenn ging es ähnlich?
Ich bin jetzt 6+4 und mir gehts richtig dreckich, habe rückenschmerzen das ich kaum noch meine kleine Tochter hochheben kann.
Und ich fühle richtig wie meine Gebährmutter wachsen tut mann sieht es auch morgens im spiegel kann kaum noch meine Hosen anziehen.
Und mir ist seit heute morgen spei übel konnte heute noch nichts in mich rein bringen und das was ich gegessen habe ist wieder rausgekommen.
Dan hab ich noch extremmen reizhusten so das es richtig weh im bauch tut .
gibts was was ich in der SS nehmen darf dagegen?

Und jede nacht träume ich von Zwillingen das ist total kommisch.

Beitrag von juice87 31.01.11 - 18:31 Uhr

sprech mit deinen fa darüber..gegen übelkeit hilft auch ingwertee oder probier mal nausema..da gibts in der apo für 8 euro.hat mir zum anfang gut geholfen..und nicht vergessen immer kleine mengen essen und viel trinken!lg franzi mit finja (fast 3j) und krümmel 13 ssw