sst

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mietz2007 31.01.11 - 18:37 Uhr

hej,

bin heute nmt+2 und habe gerade negativ getestet. mens ist allerdings weit und breit nicht in sicht. habe nur so ne art druck im bauch und gestern heftiges ziehen in den leisten.

hat jemand schonmal neg getestet und war doch ss? entwickeln sich die hormone immer gleich?

#verliebt danke

Beitrag von nazli-85 31.01.11 - 18:42 Uhr

Wiso Testest du nicht mit Morgenurin? Das wäre sicherer gewesen! Versuch es morgen früh oder den Tag danach noch einmal. (wenn die Mens nicht kommt)

Ich hatte auch um mein NMT Mens artige schmerzen und so ein komisches gefühl im Bauch! (War mein krümmel #huepf)

Ach was für einen Test hast du gemacht, 10 er oder 25 er und welche Marke?

Viel Glück

Beitrag von mietz2007 31.01.11 - 18:47 Uhr

pregnafix, ich glaube 10er #gruebel bisher konnte ich die uhr nach meiner mens stellen

Beitrag von nazli-85 31.01.11 - 18:50 Uhr

wenn es der 10er ist, dann bist du wahrscheinlicj nicht Schwanger, aber man kann ja nie wissen!
Ja, dass mit der Pünktlichen Mens kenn ich, aber es gibt auch zyklen wo es nicht so ist.

Viel Glück

Beitrag von jwoj 31.01.11 - 18:58 Uhr

Weißt du denn sicher, wann dein ES war? Ein Eisprung kann sich auch bei einem regelmäßigen Zyklus mal verschieben. Dann bist du heute vielleicht noch gar nicht bei NMT+2.
Wenn du allerdings sicher bei NMT+2 bist und du einen 10-er Test hattest, dann stehen die Chancen eher schlecht, dass es geklappt hat.

Viele Grüße!#winke