Totales Zyklus-Chaos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von prinzenmama 31.01.11 - 18:41 Uhr

Hallo

Ich muss das jetzt alles mal erzählen und bin gespannt darauf, was ihr dazu sagt: Also, ich hatte am 29.12.10 meine letzte Regel, da ich an einer GKS leide bekomm ich meine Tage meist bei ES+8. An ES+6 bekam ich dann SB und abends sogar kleine, frische Blutung. Die wurde allerdings nicht stärker, sondern wurde wieder zur SB und blieb dann nach 2 Tagen ganz weg. Die Tempi blieb allerdings die ganze Zeit über oben. Nun bin ich bei ES+12/13 und zwei Tests waren positiv, allerdings war die Freude kurz, denn der Bluttest war eindeutig negativ:( Nun frage ich mich, ob ich nun bald die Tage bekomm, oder ob diese einmalige frische Blutung vielleicht doch meine Tage waren, wenn auch extrem schwach und kurz!? Dazu passt halt einfach die hohe Tempilage nicht...ich versteh echt nur noch Bahnhof...:( Was meint ihr dazu? Neuer oder noch alter Zyklus?
Ich habe diesen Zyklus erstmals Frauenmanteltee getrunken für eine längere 2.ZH. Könnte das vielleicht die Tempi "künstlich" oben halten, so wie zb Utro?

Ich danke euch und grüsse euch lieb

Beitrag von tinatina78 31.01.11 - 19:09 Uhr

Die Blutung an ZT 6 könnte auch eine Einnistungsblutung gewesen sein, dafür sprechen die positiven Tests und die hohe Tempi.

Wann hat denn dein FA den BT gemacht?

Ich wünsch dir auf alle Fälle Glück!

Beitrag von prinzenmama 31.01.11 - 19:33 Uhr

Hallo

Sie hat heute morgen den Bluttest gemacht, von daher ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass ich schwanger bin:(

Ist halt alles etwas komisch, fühle mich nämlich eigentlich schon schwanger (naja...wohl eher scheinschwanger:-()

Danke vielmals für deine Antwort, viele liebe Grüsse