Zähnchen und Durchfall und Wund?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melina2010 31.01.11 - 19:22 Uhr

Meine Maus ist jetzt ein Jahr und 18Tage alt.
Sie hat jetzt 8 Zähnchen und hat dauer Durchfall.
Sie bekommt zur Zeit einen Zahn nach dem anderen!

Obwohl wir Pampers benutzen und regelmäßig Wickeln wird sie richtig wund!
Egal was ich nehme (Cremé´s,Puder,Kamillenbad) es wird einfach nicht besser!

Habt ihr vieleicht einen Tipp was ich noch nehmen kann?
Sie weint so bitterlich das tut mir echt weh,sie will gar keine Windel dran haben aber ohne Windel Pullert sie alle 2min! #gruebel



Hoffe ihr könnt mir i-wie helfen!

Lg. Susi mit Melina

Beitrag von derhimmelmusswarten 31.01.11 - 19:46 Uhr

Oxyplastine-Salbe oder Multilind. Keine Feuchttücher. Oft wickeln.

Beitrag von incredible-baby1979 31.01.11 - 19:48 Uhr

Hallo,

Schwarztee kochen und abkühlen lassen, damit den Po usw. säubern bzw die wunden Stellen damit betupfen, danach Heilwolle dran - wirkt bei Julian Wunder :-).

LG,
incredible mit Julian (22 Monate) im Schlummerland

Beitrag von cludevb 31.01.11 - 19:52 Uhr

Hi!

Was bei meinen beiden Jungs IMMER geholfen hat:

Babypuder!

Und sonst natürlich lange nackig auf dem wickeltisch spielen dass gut luft an den popo kommt ODER handtuch auf den schoss und mit nacke-popo ein buch lesen (zum stillhalten)... wieder 10 minuten luft an den po ;-)

Und möglichst viel öfter wickeln dass von der windel möglichst keine feuchtigkeit an den po kommt.

LG Clude mit Kidz (4 und 21 Mon)

Beitrag von bml 31.01.11 - 19:53 Uhr

Hallo,

bei uns hat Olivenöl geholfen.

Nimm 2 Eßl olivenöl mit drei tropfen Wasser gut cremig schlagen un nach jedem Wickel drauf machen .
Das Olivenöl reicht so je nachdem für zwei bis drei Tage.

lg bml

Beitrag von co.co21 31.01.11 - 21:59 Uhr

Hallo,

bei uns hilft entweder Multilind und darüber ne dicke Schicht Penaten oder Heilwolle.

LG Simone

Beitrag von selen27 01.02.11 - 10:44 Uhr

Hi,

habe dieselbe probleme mit meinem kleinen. Es ist mein zweites Kind und beim ersten (nicht lange her) habe ich studiert und weiß welche Creme helfen. Wenn es nicht so schlimm ist, nehme ich Bepanthen, wenn es schlimm ist nehme ich Multilind und wenn es extrem ist, was zur zeit bei uns der Fall ist, nehme ich LINOLA FETT. Die ist für Neurodemiker und ist so ziemlich einer der besten.
Und oft wickeln + eincremen.

selen