Inhalieren beim Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von emely001 31.01.11 - 19:39 Uhr

hallo!

ich schreib mal alles klein, weil mein sohn endlich auf meinem arm eingeschlafen ist :-)

so, folgendes: Lenny hat furchtbaren husten und soll laut kinderarzt mit einem inhaliergerät inhalieren. man füllt oben 2 tropfen des medikamentes ein und eine gewisse menge an kochsalzlösung.
problem: ich weiß nicht mehr wieviel von der k.salzlösong!!!!
reicht eine pipette voll? ist das zuviel/ zuwenig?

bitte antwortet mir schnell!!!!

danke!!!

Beitrag von huehnersuppe 31.01.11 - 19:44 Uhr

2 ml, ganz sicher!

mach ich grad mit meinem lenni :)

Beitrag von emely001 31.01.11 - 19:49 Uhr



ah, danke!!!!! dann legen wir gleich los!

LG!

Beitrag von aryssa0405 31.01.11 - 20:07 Uhr

huhu

sollst du echt soo spät noch inhalieren? Mein Doc meinte, nicht nach 16Uhr denn sonst müssen die kleinen in der Nacht so viel husten....

Naja erkundige dich morgen nochmal...

Pasieren kann ja nichts bis auf eine unruhige Nacht...


Gute Besserung

Aryssa+ Lion 5Monate#verliebt

Beitrag von sternchen7778 31.01.11 - 20:41 Uhr

Hallo,

sie muss bestimmt was entkrampfendes inhalieren. Das mussten wir sogar mitten in der Nacht machen. Suuuuper, ein schlafendes Baby ist mitten in der Nacht nach 5 Min. Pariboy-Brummen garantiert hellwach#aerger

Das mit 16 Uhr kenne ich nur bei schleimlösenden Mitteln, die erst recht den Husten fördern.

LG, #stern mit zwei kleinen Bronchies

Beitrag von katerine84 31.01.11 - 20:37 Uhr

auf jeden Fall 2 ml . Mache das schon seit 5 Monaten so und das klappt gut , sollst du das mit dem ParyBoy machen?

Beitrag von lintu 31.01.11 - 21:54 Uhr

Hi,

wir inhalieren auch schon seit Monaten. Wir nehmen immer 3ml Kochsalzlösung.

LG Lintu