NMT-1 und ein negativer Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von veef.vegas 31.01.11 - 19:41 Uhr

Huhu, habe heute morgen mit einem 25er pregnafix grün negativ getestet. Morgen ist mein NMT.
Darf ich noch hoffen?

Ich war mir so "sicher" ss zu sein, seit 2 Jahren war dieser Zyklus so anders. Ich fühlte mich doch so gut, keine PMS! Hm...... :-(

Beitrag von schmusi83 31.01.11 - 19:45 Uhr

das ist ja auch noch zu früh mit nem 25er, da würde ich morgen mit nem 10er nochmal.

Beitrag von veef.vegas 31.01.11 - 19:49 Uhr

Ich danke dir. Ich versuche noch so lang auf meine mens zu warten wies nur geht. Wenn sie nicht kommt teste ich mit einem 10er.

Beitrag von mila2010 31.01.11 - 19:51 Uhr

Probiers mal morgen mit nem 10er wie hier schon über mir geschrieben wurde.
Mit einem 25 ist es jetzt noch viel zu früh :-)

Hoff ruhig weiter, dass mache ich auch !

Drücke dir die Daumen !

Beitrag von veef.vegas 31.01.11 - 21:39 Uhr

dank dir! Das Hibbeln macht ja irgendwie auch Spass, aber im Hinterkopf behalte ich dann einfach mal die Mens ;-)

Beitrag von wartemama 31.01.11 - 19:55 Uhr

Ein klein wenig hoffen kannst Du noch - aber ich würde mich an Deiner Stelle doch eher auf Mens einstellen, wenn der Test heute negativ war. Hoffentlich irre ich mich! #klee

LG wartemama