Soooooooooo.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zappelphillip 31.01.11 - 19:58 Uhr

Also, ich muss mal was loswerden sonst platze ich!!!!
Habe die letzten Tage was beobachtet in diesem Forum und das nennt sich PANIKMACHE!!!!!
Und zwar in bezug auf ESSEN/LEBENSMITTEL!!!!

Mal janz ehrlich Mädels meint ihr eure Mütter, Omas und Tanten und Millionen andere FRauen haben vor Jahren was von Toxo und Co. gehört????

NEIN haben se nicht!!! Und auch ich habe vor 7 Jahren in meiner Ersten SS nüscht davon gehört und mir hat auch niemand gesagt was ich essen soll und was nicht!!!

Und mein Kind ist bis heute Kerngesund und stellt euch vor ich habe Leberwurst, Salami und was weis ich noch alles gegessen!!!

Ach ja und meine Mum hat sogar in ihrer SS (mit mir ) ihre Haare gefärbt!!!Oh je und ich bin Gesund hab zwei Arme, Beine nur einen Kopf und alles andere is auch super!!!
Fragt euch mal warum so viele Kinder heutzutage so viele Allergien haben??!!!Weil es doch schon in der SS mit diesem ÜBERTRIEBEN das darfste net und dieses net anfängt!!!

RAUCHEN und SAUFEN das finde ich geht gar nicht in der SS aber man wir sind nur Schwanger und deshalb muss man nicht auf ALLEs verzichten...

Duschgele,Lebensmittel, u.s.w.

Genießt doch mal eure SS und verfallt nicht immer alle in PANIK nur weil irgendwer was gesagt hat oder so!!!!

Sooooooooo looooooooos lasst die Steine fliegen!!!!:-p#augen

Beitrag von elame 31.01.11 - 20:00 Uhr

Oh weh, kommen bestimmt gleich die Steine...

Lg

Ela

Beitrag von julia-pohrisch 31.01.11 - 20:02 Uhr

Vermutlich ;-), aber sie hat recht

Beitrag von eisblume84 31.01.11 - 20:04 Uhr

Tja, dann wiederspricht sie sich selber ;-)

Beitrag von julia-pohrisch 31.01.11 - 20:23 Uhr

warum widerspricht sie sich? Stehen denn auch andere Äußerungen im Raum?

Beitrag von eisblume84 31.01.11 - 20:31 Uhr

vergiss es, bin im falschen Film #rofl

Beitrag von eisblume84 31.01.11 - 20:02 Uhr

Ich finde du hast da recht, aber rauchen und alles andere liegt dann auch bei jeder Person selbst und sollte deswegen dann auch nicht angegriffen werden.

LG

Beitrag von curryfee 31.01.11 - 20:02 Uhr

Bin ganz deiner Meinung!!!

Beitrag von julia-pohrisch 31.01.11 - 20:03 Uhr

#pro#pro#pro
jawohl

Beitrag von chrisdrea24 31.01.11 - 20:03 Uhr

Meine Worte.......#pro

Beitrag von niki3008 31.01.11 - 20:04 Uhr

Von mir gibt' s keine Steine, ich bin sowas von Deiner Meinung :-D

Liebe Grüsse, #winke
Martina ( die sich außer rohem Fleisch echt ALLES schmecken läßt) #mampf

Beitrag von funkeline1976 31.01.11 - 20:04 Uhr

Also nachdem ich sehen musste, was Toxo anrichten kann, bin ich vorsichtig. Meine Freundin hat auch alles gegessen. Jetzt bereut sie es bitter...und ihr Kind hat lebenslange Schäden.

Und das möchte ich meiner Familie ersparen.

Beitrag von zappelphillip 31.01.11 - 20:07 Uhr

Das tut mir sehr leid für deine Freundin...

Aber das kann auch durch ganz andere Dinge passieren...
Muss nicht immer an TOXO liegen und sorry aber durch Tiere kann man das auch bekommen!!!Und nicht nur durch Lebensmittel!!!

Beitrag von funkeline1976 31.01.11 - 20:10 Uhr

Haben wir auch erst gedacht. Wurde aber nachgewiesen!!!

Beitrag von mama-mia1 31.01.11 - 20:05 Uhr

könnte von meienn Mann sein, dem ich schon recht gegeben habe ;)

ich erzähle ihm ab und zu was hier so geschrieben wird... er lacht sich tot (sorry Mädls ;))

GLG

MIa

Beitrag von sun-schein 31.01.11 - 22:40 Uhr

Hihiihiii, mein Mann auch #rofl

Beitrag von jevati03 31.01.11 - 20:05 Uhr

DAAAAAANNNKKKKEEEEEE!!!!!!!

Endlich sagt das mal jemand! Ich sehe das nämlich haargenauso!!!!

"Oh my gooooooooooooood darf ich in der SS Knoblauch essen??????"
Unglaublich blöd sich über sowas Gedanken zu machen...ich esse auf was ich Lust habe und Ende! Schließlich ist die SS ja auch irgendwann wieder vorbei und dann is eh wieder obacht angesagt auf die schlanke Linie!

Halloooooooo Kinderrrrr man darf nie wieder so ausgelassen futtern wie in der SS...also genießt es einfach und macht euch über wichtige Dinge Gedanken!

Beitrag von kaka86 31.01.11 - 20:05 Uhr

Ich lass sicher keine Steine fliegen, denn ich finde, dass es jeder selber für sich entscheiden muss!

Meine Freundin zb is Toxo neg und isst trotzdem Steak engl gebraten!
Aber sie hat es auch zu verantworten!

Ich habe keinen Toxo Test machen lasse und ich esse zb kein rohes fleisch....
Denn ich könnte nicht damit leben, würde mein Kind viell aufgrund dessen eine Behinderun ghaben!

Aber wie gesagt, dass muss jeder selber wissen!

Vor ca einem jahr war hier bei Urbia so eine tolle Bericht reihe, wo eine deutsche die SS und Geburt ihres 3.Kindes in Italien gelebt hat!
Die anderen beiden waren in Deutschland zur Welt gekommen!
Die haben völlig andere Ansichten!
Die essen zb rohes fleisch, spülen aber ihr obst mit Chlorreiniger, weil sie angst vor toxo haben!
Und jeden Mittag gibts n Glas Wein!
Und es gibt dort nicht mehr behinderte Kinder als bei uns!!!

Aber: Jeder muss es für sich entscheiden und für SEIN handeln die Verantwortung tragen!

LG
Carina

Beitrag von jeeenny 31.01.11 - 20:06 Uhr

Genau dieser Meinung bin ich auch! Ich esse was ich will und hab mir auch vor kurzem meine Haare gefärbt. Mein FA sagt der Zwerg ist gesund und entwickelt sich gut.
Aber was hilft aufregen? Spätestens in einer Stunde kommt wieder ein Posting "darf ich das essen/trinken?"
NEIN IHR DÜRFT GARNICHTS ESSEN UND TRINKEN DÜRFT IHR AUCH NUR NOCH WASSER! UND DAS GILT VON ANFANG BIS ENDE DER SCHWANGERSCHAFT!! ;-)

Beitrag von crazycat 31.01.11 - 20:10 Uhr

#pro
seh ich auch so.
Allerdings esse ich im Moment auch kein steak obwohl ich soooooooooooooooooo hunger drauf hab aber auf alles andere verzichte ich nicht und mach mir auch keine gedanken.
Das Katzenklo hab ich bis jetzt auch immer sauber gemacht ok mit Handschuhen aber mei.
So genau nehm ich das auch nicht.
Meine Tochter darf auch später schlamm und sand in sich rein stopfen und sich von Hunden abschlecken lassen und mit Tieren spielen und schmusen ich bin auch nicht dran gestorben!!!

Lg crazycat

Beitrag von bybi9384 31.01.11 - 20:13 Uhr

RICHTIG ganz deiner Meinung ich kann mich auch nicht dran erinnern dass ich bei meinen beiden Kids so aufgepasst hab und verunsichert war wie jetzt seit ich hier mitlese was man alles nicht darf................

Beitrag von pipim 31.01.11 - 20:14 Uhr

Hmmm, du willst also Steine?

Ich finde jeder soll das machen was er für richtig hält und verantworten kann.

Ich habe auch schon die diversen Folgen von Ignoranz gesehen und hab mir mein eigenes Bild gemacht.

Mann kann heutzutage viele Schäden am Kind vermeiden, indem man den Empfehlungen folgt. Die "Behindertenquote" geht nicht nur deswegen zurück weil man nach der ersten Feindiagnostik noch abtreiben kann,...

Für solche Fragen ist ein Forum da. Wenn dich die Postings nerven, dann lies sie halt einfach nicht, anstatt dich da künstlich aufzuregen.

Beitrag von zappelphillip 31.01.11 - 20:21 Uhr

Künstlich aufregen??Bestimmt nicht ist meine Meinung!!!
Aber wenn du findest nur weil nen Doc. sagt nach ner Untersuchung das des Kind Behindert is abzutreiben BITTE!!!

Ich würde mein Kind NIE abtreiben nur weil es behindert ist!!!!

Beitrag von pipim 31.01.11 - 20:25 Uhr

Tja, haben früher die Mamas auch nicht machen können.

Und heut kannst du noch mehr vorsorgen, ein gesundes Kind zu bekommen, wieso es dann nicht auch tun?

Wenn ich mir mal vorstelle, meine Mutter hätte die damals bekannten Empfehlungen ignoriert und ich hätte deswegen einen Schaden, ich könnt ihr das nicht verzeihen. Es sind doch bitte nur 9 Monate.

Natürlich sind dann einige verunsichert, es ist ja auch wirklich ein Dschungel und die Leute haben heut von ihren Lebensmitteln kaum mehr eine Ahnung. Wo sollen sie die Infos denn herbekommen, wenn nicht hier?

Klar nervt es, wenn fast Jeder das Selbe fragt, aber nach etlichen Jahren hier im Forum, hat sich an den Postings Pro wie auch Kontra und auch solchen wie deinen ned viel geändert.

Beitrag von paulina510 31.01.11 - 20:24 Uhr

Bin sowas von Deiner Meinung, Pipim!