Ich werd wahnsinnig.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi2311 31.01.11 - 20:19 Uhr

Hallo, ich erkenne meinen Sonnenschein (Luca 10,5 Monate) im Moment kaum wieder:-(.
Im moment ist er so schwierig. Wenn er was nicht bekommt ballt er seine Fäustchen und bebt und wird knallrot im Gesicht vor Wut.
Ein Nein scheint er nicht mehr zu kennen. Wenn ich Nein sage grinst er mich an und macht es trotzdem. Er schaut mich dabei sogar an als ob er denkt "wie reagiert sie wohl?"
Auch wenn ich ihn mal absetze weil ich Hausarbeite machen möchte robbt er mir sofort hinterher und will hoch genommen werden. ich kann ihm nichts mehr recht machen. Was ist bloß los? Was mache ich falsch???

Hilfe!!!:-(

lg Jeanette#sonne

Beitrag von correy-angel 31.01.11 - 20:25 Uhr

Ich glaube nicht das du was falsch machst.
Die Kleinen wollen jetzt einfach austesten wie
weit sie gehen können. Die sind schon ziemlich
schlau, man mag es gar nicht glauben. Und wenn
man "nein" sagt ist es für die Kleinen umso interessanter
und anreizender es erst recht machen. Ich denke diese
Phase machen alle durch.

Mein Kleiner (11 Monate) hat immer auf den Fernseher gehauen.
Ich habe auch immer nein gesagt und wenn er trotzdem weiter gemacht hat, habe ich ihn immer in den Laufstall gesetzt...für 5 Minuten. Er hat dann
gejammert, weil ihm das nicht passte, aber ich habe es trotzdem jedes mal wieder gemacht. Und jetzt haut er nicht mehr auf den Fernseher.

Vielleicht hat er das ja auch verstanden.