Kindergeburtstag Junge

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von leni25 31.01.11 - 20:33 Uhr

Hallo,

Jonas wird im März 4 Jahre und da er schon fast zwei Jahre in den Kindergarten geht möchte er natürlich auch toll feiern.

Mein Problem ist jetzt, daß er im Moment mit vielen älteren Kindern spielt, die im sommer in die Schule kommen er diese aber gern einladen möchte, was meint Ihr, werden die sich nicht lanweilen????

Andere Sache, was kann ich mit den Kindern machen???

Beitrag von marathoni 31.01.11 - 20:40 Uhr

Ich würde die Kinder einladen, die mein Sohn zu seinem geburtstagsfest gerne bei sich hat.
Im März bietet sich doch prima eine Faschingsparty ein. Alle sollen verkleidet kommen, falls du kannst , bemalst du die kids.
Ansonsten recht lustig feiern, mit vielen Spielen. Topfschlagen, Reise nach Jerusalem, Tanzspiele, Autowettrennen, evtl. draußen ein Bobbycarrennen.
Zum Abschluss läßt du die kids einfach ihre Pizza selbst belegen. Stelle ihnen alle Zutaten hin, ds wird lustig.

Beitrag von mondfluesterin 31.01.11 - 20:41 Uhr

Ich hatte auch zwei Fastschulkinder bei dem vierten Geburtstag meines Sohnes - klar, sie sind bei den Spielen schon etwas fitter, aber das war nicht weiter schlimm. Wir haben eine Schatzsuche gemacht (der Schatz waren Wunderkerzen, die wir dann noch auf der dunklen Auffahrt angezündet haben) - das kam super an. Ansonsten noch ein Malspiel, ein Kreisspiel mit Singen und eines mit Bällen. Gelangweilt hat sich keiner...