September-Mamas - brauche eure Daumen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche für morgen ganz, ganz viele Daumen von euch!

Ich hab seit Freitag Schmierblutungen (auch sämtliche Anzeichen waren plötzlich weg) und seit gestern Abend sind diese leider ausgeartet zu einer mittleren, normalroten Blutung (bisher jedoch kaum Gewebereste).

Morgen Mittag bin ich bei meiner Ärztin und mache mir eigentlich kaum noch Hoffnung auf ein positives Ergebnis.

Bitte, bitte drückt die Daumen, dass doch noch Hoffnung besteht!


Ansonsten hoffe ich, dass es euch soweit gut geht und ihr eure Schwangerschaft, auch in Zukunft, in vollen Zügen genießen könnt.

LG,
Suse (6+0)

Beitrag von sweetdreams85 31.01.11 - 20:35 Uhr

hi,

drück dir ganz feste die daumen #pro

lg sweet

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:40 Uhr

Hey sweet!

Danke :-)
Das ist lieb von dir!

LG

Beitrag von rike1409 31.01.11 - 20:38 Uhr

Ich drücke Dir ganz ganz fest alle beiden Daumen!!!! Ich hoffe, es geht alles gut! LG!

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:41 Uhr

Danke! Danke! Danke! :-)

Beitrag von bina-1983 31.01.11 - 20:42 Uhr

Hey,
ich drück dir auch ganz fest den #pro und hoffe für dich, dass alles gut wird und dein Zwerg sich festkrallt und bei dir bleibt.
#herzlich Gruß Bina

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:53 Uhr

Danke Bina,

das hoffe ich auch!

Das Würmli muss sich einfach festkrallen! #schmoll


LG

Beitrag von susile_83 31.01.11 - 20:43 Uhr

#pro #pro #pro #pro #pro

lg susan

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:54 Uhr

So viele Daumen - vielen Dank! :-)

LG

Beitrag von paulina510 31.01.11 - 20:45 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:55 Uhr

Deine Daumen pack ich auch mit einem herzlichen "Danke!" ein!

LG

Beitrag von fienchen-2011 31.01.11 - 20:46 Uhr

Hallo Suse!

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen und hoffe das sich alles zum Positiven wendet!

VLG
Fienchen

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:56 Uhr

Danke Fienchen,

ja, das hoffe ich auch.

So ganz will man die Hoffnung nicht aufgeben, auch, wenn nicht mehr viel übrig ist.

Danke fürs Daumendrücken!

LG

Beitrag von mausi19031988 31.01.11 - 20:48 Uhr

Auch von mir beide Daumen gaaaanz fest gedrückt!

Alles alles Gute!#liebdrueck

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 20:57 Uhr

Bei so vielen Daumen kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen :-)

Ich danke auch dir!

LG

Beitrag von raevunge 31.01.11 - 20:50 Uhr

HUHU

meine Daumen hast du auch!

Ich war auch am Freitag in der Notaufnahme wegen Blutungen, heute dann bei meinem FA, weil es wieder so stark geblutet hat. Er hat ein Hämatom in der Gebärmutter festgestellt. Das blutet jetzt aus. Er war aber ganz guter Dinge, obwohl es schon so ne Art Zitterpartie ist...

Ich habe schon einen 2 jährigen Sohn, damals hatte ich auch Blutungen so um diese SSW, es ist alles gut gegangen.

Drücke dir die Daumen, dass bei dir auch alles gut geht!

GLG #sonne

raevunge mit Sohn (26 Monate) und #ei (6+4)

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 21:02 Uhr

Huhu,

auf der einen Seite klingt das erschreckend, auf der anderen Seite ermutigend, was du schreibst!

Ja, ein Hämatom wäre wohl eher ein positives Ergebnis.
Ich kann ja eigentlich nicht mehr tun, als mich überraschen lassen - wenn dann dieses verdammte Kopfkino nich wäre!

Was mich eben beunruhigt, ist, dass ich in keiner Schwangerschaft je Probleme hatte - weder mit Blutungen noch mit sonst irgendwas.

Aber ich muss wohl doch eben bis morgen abwarten, denn vorher konnte ich aufgrund meines Strohwitwendaseins und unserer zwei Mädels hier nicht zum Arzt (und die beiden muss ich nun doch morgen mit zum Arzt nehmen, weil sie erkältet sind und nicht in den Kindergarten können...).

Danke fürs Daumendrücken und auch dir sind fest die Daumen gedrückt, dass alles positiv verläuft!!!

LG

Beitrag von angellady 31.01.11 - 20:52 Uhr

ganz fest gedrückt #pro#pro#pro

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 21:02 Uhr

Danke! :-)

LG

Beitrag von julinala 31.01.11 - 20:57 Uhr

#kleeMeine Daumen sind feste gedrückt!#klee

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 21:03 Uhr

Vielen lieben Dank, juli :-)

LG

Beitrag von kruemel2701 31.01.11 - 21:07 Uhr

#klee auch ich drücke dir ganz ganz doll die Daumen #pro und wünsche dir und deinem Krümel viel Glück #klee

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 21:17 Uhr

Danke, das ist lieb :-)

Ein bisschen Glück schubse ich zu dir zurück und sage "Danke!"!!

LG

Beitrag von boujis 31.01.11 - 21:13 Uhr

Kann Deine Angst sehr gut nachvollziehen.
Hatte bei meiner ersten Schwangerschaft auch Blutungen und sollte mich schon mit einer AS auseinandersetzen, aber die Maus wollte dann doch bleiben und ist bei ET+ 14!!auf die Welt gekommen.
Heute ist sie 13 .

Meine Daumen hast Du natürlich auch.#pro#pro

LG

Beitrag von suzie86 31.01.11 - 21:19 Uhr

Das macht mir Mut, ich danke dir!

Aber bis ET+14 muss es dann doch nicht dauern #freu

Vielen Dank fürs Daumendrücken, ich hoffe, es geht alles gut!

LG

  • 1
  • 2