Brevactid

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kasi.78-06 31.01.11 - 20:36 Uhr

Hallo

Ich bin so blöd...
Hatte am Samstag Kryotransfer und sollte heute mit Brevactid 5000 nachspritzen .Leider ist mir die Flasche mit dem Lösungsmittel zerbrochen:-(
Habt ihr Ideen wie ich das Pulver auflösen kann?

Viele Grüße
Katrin

Beitrag von shiningstar 31.01.11 - 20:41 Uhr

Diese Ampuellen kannst Du für ganz wenig Geld in der Apotheke kaufen, frag am besten gleich morgen nach oder heute noch falls eine Notfall-Apotheke in der Nähe geöffnet hat.
Oder in der Kiwu nachfragen, die haben die auch immer da...
Im Prinzip ist da nur Wasser drin, aber normales Leitungswasser würde ich mich nicht trauen zu nehmen.
Ich musste bei der letzten ICSI mit Pergoveris stimulieren, da muss man das auch immer mischen, auf der Ampulle stand auch nur "Wasser" drauf, aber als mir eine kaputt gegangen ist bin ich in die Kiwu...

Beitrag von mella235 31.01.11 - 20:49 Uhr

hallo
ich würde dir auch empfehlen, nachzuschauen, welche Apotheke Bereitschaftsdienst hat und dort direkt nachzufragen. Die werden dir sicher ein entsprechendes Lösungsmittel verkaufen können.

Ich gehe davon aus, dass es Aqua dest, (~Wasser), ist-aber frag lieber nach!

Viel Erfolg!

Beitrag von kasi.78-06 31.01.11 - 21:26 Uhr

Danke für die Antworten:-D
Auf der Verpackung steht noch irgendwas von Salzsäure ,deswegen hät ich auch etwas Angst nur Wasser zu nehmen..
Meine Kiwu-Klinik ist eine Fahrstunde enfernt von mir,hoffe ich bekomme morgen in der Apo die Ampulle .Ein Tag später wird hoffentlich nicht so schlimm sein!
Wißt ihr warum man sich überhaupt nachspritzen muß?

Beitrag von skea 31.01.11 - 21:30 Uhr

Hallo
Manche geben das als Einnistungshilfe bzw das dem Körper vorgetäuscht wird das er Schwanger ist hat auch noch irgendwas mit dem Gelbkörper zu tun..

Und nein es ist nicht schlimm wenn du einen Tag später spritzt. Den wenn sich was einnisten soll dann macht es das auch ohne diese Spritze.

Theoretisch könntest du also auch ganz darauf verzichten.

lg Skea